Chance Interactive

Chance Interactive Logo

Falls du noch nie von dem Spieleentwickler Chance Interactive gehört hast, könnte das daran liegen, dass es diesen Namen gar nicht mehr gibt. Wie sich das Unternehmen heute nennt, wie seine Anfänge aussahen und welche hauseigenen Spiele man unbedingt mal gespielt haben sollte, verrate ich dir in meinem nachfolgenden Firmenportrait.

Wechselstimmung im Outback: Von Chance Interactive zu ReelPlay

Chance Interactive ist ein relativ junger Spieleentwickler für Casinospiele, welcher im Jahr 2014 im fernen Australien gegründet worden ist. Verantwortlich für die Gründung des Unternehmens zeigten sich die Brüder Shane und Mark Tuita. Sie trommelten schnell ein kleines Team aus erfahrenen Programmierern, um sich ihre Vision von hochwertigen Casino-Slots zu erfüllen. Es dauerte nicht lange, bis die ersten Games veröffentlicht wurden und dem jungen Start-up einen hervorragenden Ruf in der Branche verschafften. Nach fünf Jahren merkte das Unternehmen jedoch, dass Chance Interactive offenbar doch nicht der perfekte Name war. Im Jahr 2019 benannte man sich daher in ReelPlay um. An der Qualität der hauseigenen Spiele hat sicher erfreulicherweise nichts verändert.

Bisher nur sehr wenige Slots im hauseigenen Portfolio

Von einem Unternehmen, das seit 2014 auf dem Markt ist und unterhaltsame Slots für Online Casinos entwickelt, könnte man denken, dass im Laufe der vergangenen Jahre einige Dutzend Spiele zusammengekommen seien. Umso überraschender ist es daher, dass ReelPlay bzw. Chance Interactive bis zum heutigen Tag nur rund 10 Titel vorweisen kann. Dies hängt damit zusammen, dass es sich die Verantwortlichen zum Ziel gesetzt haben, ausschließlich hochqualitative Games zu entwickeln. Spiele, die nicht einfach nur eine leicht abgeänderte Version eines Vorgängers darstellen sollen. Der Konzern legt hohen Wert auf Abwechslung und ein Höchstmaß an Unterhaltung. Zudem spielt auch eine möglichst ansprechende Grafik eine wichtige Rolle.

Jedes einzelne Spiel aus dem Hause ReelPlay wird zu 100% im eigenen Konzern entwickelt. Und zwar von der ersten Beratung bis hin zur finalen Veröffentlichung. Das Unternehmen entwickelt aber auch Spiele für andere Unternehmen, die im eigenen Portfolio gar nicht gelistet sind. Man sollte sich also nicht nur auf die rund 10 Spiele fokussieren, die auf der Firmenhomepage aufgelistet sind. Ein genauerer Blick auf die besagten Spiele lohnt sich aber dennoch allemal. Denn sie wissen allesamt durch ein hervorragendes Gesamtpaket zu überzeugen. Slots von ReelPlay sehen beeindruckend aus. Sie überzeugen durch eine passende Hintergrundmusik und Soundeffekte und sind darüber hinaus randvoll mit abwechslungsreichen Bonusfunktionen und innovativen Spielelementen.

Die besten Slots aus dem Hause ReelPlay / Chance Interactive

Gems Infinity Reels Slot Screenshot

Gems Infinity Reels

Wenn du auf der Suche nach einem spannenden Slot von ReelPlay bist, solltest du unbedingt mal einen Blick auf das geniale Game „Gems Infinity Reels“ werfen. Dieses lädt dich in ein aufregendes Abenteuer im Universum ein, bei dem Prinzessinnen mit magischen Kräften im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Das imposante Design dieses Slots wird dich garantiert in seinen Bann ziehen und auch die zahlreichen enthaltenen Bonusfeatures können sich absolut sehen lassen. In „Big Bucks Bandits Megaways“ erwartet dich hingegen ein irdisches Abenteuer im Wilden Westen, während du dich in „Tiki Infinity Reels Megaways“ auf einen gemütlichen Strandurlaub in Kombination mit einem ausgefallenen Spielfeld freuen darfst.

Kommentar verfassen