Euro Games Technology (EGT)

EGT Logo

Diverse Entwicklerstudios, die sich im Bereich Online Casino einen Namen machen möchten, kann man bereits nach den ersten veröffentlichten Spielen getrost vergessen. Auf Euro Games Technology (kurz: EGT) trifft dies jedoch keinesfalls zu. Wie sich das kleine Unternehmen aus Bulgarien zu einem der größten Entwicklerstudios im Glücksspiel-Segment entwickelt hat, verrate ich dir hier.

Weg von einheitlichen Spielen, hin zu mehr Abwechslung

Euro Games Technology wurde als relativ kleines Unternehmen im Jahr 2002 in Bulgarien gegründet. Genauer gesagt in der bulgarischen Landeshauptstadt Sofia. In seinen Anfangsjahren programmierte EGT verschiedenste hochwertige Spielautomaten für stationäre Spielcasinos, die sich bei zahlreichen Glücksspiel-Fans schnell hoher Beliebtheit erfreuten. Schon damals setzte das Unternehmen auf ein ansprechendes Design, eine Vielzahl an abwechslungsreichen Bonusfunktionen und Abwechslung bei der Erschaffung von neuen Ideen. Während der klassische „Einheitsbrei“, den man von vielen anderen Entwicklerstudios bereits gewohnt war, stets bewusst gemieden wurde.

EGT wollte sich jedoch nicht auf seinem Erfolg ausruhen und begann schon bald damit, neben unterhaltsamen Slots auch klassische Unterhaltungsspiele in Form von Roulette oder Poker zu entwickeln. Diese Spiele stellte man den nach und nach immer beliebter werdenden Online Casinos zur Verfügung. Ebenso wie zusätzliche Games in Form von Keno oder Bingo.

Hauseigene Niederlassungen in nahezu jedem Teil der Welt

Es dauerte verständlicherweise nicht lange, bis sich EGT zum unangefochtenen Marktführer für Casinospiele in Bulgarien entwickelt hatte. Bereits im Jahr 2005 durfte man sich über diesen Titel freuen. Nachdem Bulgarien im Jahr 2007 in die EU aufgenommen worden war, stand auch einem Erfolg in zahlreichen weiteren europäischen Ländern nichts mehr im Wege. Mittlerweile unterhält man neben seinem Hauptstandort in Sofia auch zahlreiche weitere Niederlassungen. Beispielsweise in Deutschland, Frankreich und in den Niederlanden. Doch das ist noch längst nicht das Ende der Fahnenstange. Parallel dazu leitet man mittlerweile auch Standorte in Nord- und Mittelamerika, in Südamerika (unter anderem in Kolumbien und Argentinien), in Asien und sogar in Afrika. Damit dieses gigantische weltweite Netzwerk reibungslos funktionieren kann, arbeiten mittlerweile mehr als 1.500 Mitarbeiter für EGT. Von einem kleinen Konzern kann also längst keine Rede mehr sein.

Zahlreiche unterhaltsame Slots für nahezu jeden Geschmack

Hot & Cash Slot Screenshot

Hot & Cash

EGT bietet in seinem Sortiment momentan rund 150 Spiele an. So dürfte garantiert für jeden Geschmack das ein oder andere Game dabei sein. Wer die beliebten Casino-Klassiker mit leckeren Früchtchen und Kartensymbolen liebt, kann sein Glück unter anderem bei „10 Burning Heart“, „Extra Stars“, „Hot & Cash“ oder „Fruits Kingdom“ auf die Probe stellen. Während für Liebhaber von Ägypten-Slots beispielsweise „Rise of Ra“, „Grace of Cleopatra“ oder „Egypt Sky“ zur Auswahl stehen. Auch kunterbunte Fun-Slots wie „Coral Island“, „Crazy Bugs II“ oder „Rainbow Queen“ kann man bei EGT entdecken. Ebenso wie diverse Spielautomaten aus den Bereichen Fantasy, Abenteuer, Geschichte, Tiere oder Mythologie.

Alle angebotenen Slots und Tischspiele lassen sich dank modernster Umsetzung natürlich nicht nur auf dem großen PC-Bildschirm, sondern auch bequem unterwegs auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets spielen. Zahlreiche Games bieten zudem eine integrierte Jackpot-Funktion. Mit der nötigen Prise Glück kann man sich so das ganz große Geld schnappen. Doch auch ohne diese besonders großen Gewinne machen die inhaltlich überzeugenden Slots aus dem Hause EGT einfach nur jede Menge Spaß.

PrimeSlots Werbebanner

Anzeige

Kommentar verfassen