eZeeWallet

eZeeWallet Logo

In immer mehr Online Casinos kann man mittlerweile nicht mehr nur mit gängigen Zahlungsmethoden wie Kreditkarte, Skrill, Neteller oder Trustly, sondern auch mit eZeeWallet bezahlen. Du hast noch nie von eZeeWallet gehört, bist aber dennoch interessiert an diesem Zahlungsdienst? Dann solltest du aufmerksam weiterlesen. Denn hier findest du alle wichtigen Infos.

Wie verbreitet ist eZeeWallet als Zahlungsmethode in Online Casinos?

Der Zahlungsdienst „eZeeWallet“ wird von der emerchantpay Ltd. mit Firmensitz in Großbritannien betrieben. Im deutschsprachigen Raum ist der Dienst noch nicht sehr bekannt. Wenngleich das Unternehmen die einfache Zahlung im Online Casino mittlerweile in über 180 Ländern weltweit anbietet. Dementsprechend ist die Anzahl an Online Spielhallen, die eZeeWallet als Zahlungsmöglichkeit anbieten, auch noch relativ überschaubar. Bezahlen kannst du per eZeeWallet aber beispielsweise schon im ZetCasino. Weitere Anbieter dürften schon bald folgen.

Wie funktioniert eine Zahlung mit eZeeWallet?

Der Zahlungsdienstleister erinnert relativ stark an andere eWallet-Anbieter wie Neteller oder Skrill. Bevor du eine Einzahlung tätigen kannst, musst du dir zuerst ein separates Benutzerkonto erstellen. Dies ist jedoch relativ einfach und innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Anschließend kannst du Guthaben auf dein eZeeWallet Konto einzahlen, welches du anschließend für Zahlungen verwenden kannst. Möglich ist dies per Klarna, Trustly, Giropay oder SafetyPay. Mit dem aufgeladenen Guthaben kannst du anschließend beispielsweise eine Einzahlung im Online Casino tätigen. Wähle hierfür einfach „eZeeWallet“ als Zahlungsmethode aus, logge dich mit deinen Zugangsdaten in deinem Benutzerkonto ein und bestätige die Zahlung anschließend. Das eingezahlte Geld steht dir sofort auf deinem Spielerkonto zur Verfügung.

Besonders cool: Du kannst eZeeWallet auch verwenden, um Gewinnauszahlungen zu empfangen. Du musst dich also nicht für die klassische Banküberweisung entscheiden.

Sind die Zahlungen im Casino sicher?

Das Unternehmen hinter eZeeWallet verfügt gleich über mehrere Lizenzen und Zertifizierungen, die zu einem sicheren Ablauf aller getätigten Zahlungen beitragen. So kann die emerchantpay Ltd. beispielsweise eine Lizenz der Financial Conduct Authority vorweisen und orientiert sich zudem an den geltenden PCI-Datensicherheitsstandards. Du musst dir also keinerlei Gedanken darüber machen, dass eine Transaktion per eZeeWallet unsicher sein könnte.

Fallen Gebühren an?

Wenn du im Online Casino Einzahlungen per eZeeWallet tätigst, fallen hierfür keine Gebühren an. Und auch bei Zahlungen von Guthaben auf das eZeeWallet Benutzerkonto musst du mit keinen zusätzlichen Kosten rechnen. Wenn du jedoch empfangene Gewinne auf dein Bankkonto auszahlen lassen möchtest, fällt hierfür eine Gebühr in Höhe von 2% an.

Vor- und Nachteile einer Zahlung mit eZeeWallet im Casino

Pro:

  • Das eingezahlte Guthaben steht dir sofort auf deinem Spielerkonto zur Verfügung
  • Sehr einfache Einrichtung eines Benutzerkontos
  • Auch Auszahlungen von Gewinnen sind möglich
  • Keine Gebühren bei Einzahlungen im Casino
  • Sehr hohe Sicherheit der Transaktionen

Contra:

  • Bei Überweisungen auf das eigene Bankkonto fallen 2% Gebühren an
  • Derzeit leider noch nicht in allzu vielen Online Casinos verfügbar
ZetCasino Werbebanner

Anzeige

Kommentar verfassen