Realistic Games

Realistic Games Logo

Obwohl der Name des Spieleentwicklers Realistic Games eigentlich für sich steht, habe ich mir die Mühe gemacht, alle wichtigen Informationen über das Unternehmen und seine angebotenen Casino-Spiele für dich zusammenzustellen.
Falls du noch nie von Realistic Games gehört hast oder auf der Suche nach Infos bist, wird dir hier geholfen.

Eine Gruppe von erfahrenen Unternehmern hatte eine Vision

Das Entwicklerstudio Realistic Games wurde im Jahr 2002 gegründet. Und zwar nachdem sich eine Gruppe von Unternehmern mit der Vision zusammengeschlossen hatte, hochwertige Spiele für den Casino-Markt zu programmieren. Diese sollten sich stark von den bis dato bekannten Spielen unterscheiden. Indem man sein Augenmerk nicht nur auf klassische Spielautomaten, sondern vor allem auf abwechslungsreiche Slots in Kombination mit einer hübschen Grafik und neuester Technologie im Hintergrund setzte. Dies führte beispielsweise dazu, dass Realistic Games bereits im Jahr 2011 die wachsende Beliebtheit von HTML5-Spielen erkannte und als einer der Vorreiter im Bereich mobiler Casino-Games gilt. Selbst verschiedene namhafte Mitbewerber richteten ihr Angebot erst einige Jahre später auf HTML5 aus.

Realistic Games setzte relativ spät auf seinen eigenen Namen

In seinen Anfangsjahren programmierte Realistic Games einige interessante Spiele, die man jedoch nie mit dem Namen dieses Unternehmens in Verbindung brachte. Grund hierfür war die Marketingstrategie des Konzerns, der seine Games über namhafte Mitbewerber veröffentlichen ließ. So erfreuten sie sich in relativ kurzer Zeit hoher und zugleich wachsender Beliebtheit. Erst im Jahr 2008 fühlte sich das immer noch recht junge Unternehmen endlich bereit, seine eigenen Weg zu bestreiten. Fortan wurden die hauseigenen Spiele unter dem eigenen Namen vertrieben und innerhalb der ebenfalls entwickelten Realistic Games Bibliothek (kurz: ReGal) angeboten. Diese geniale Plattform basiert auf Java und unterstützt die allermeisten gängigen Glücksspiele. Zu denen neben den allseits beliebten Slots natürlich auch klassische Tischspiele oder unterhaltsame Turnierspiele gehören. Sämtliche namhaften Anbieter können problemlos auf ReGal zugreifen und die hier verfügbaren Spiele in ihr eigenes Angebot integrieren. Dementsprechend entwickelte sich die Plattform auch schnell zu einem immensen Erfolg für das Unternehmen.

Kreative Slot-Spiele für nahezu jeden Geschmack

8th Wonder Slot Screenshot

8th Wonder

Die abwechslungsreichen Spiele lassen sich heute in zahlreichen namhaften Spielhallen wie LeoVegas, Vulkan Vegas oder Netbet entdecken und decken nahezu jedes beliebte Genre ab. So finden sich unter den rund 100 Titeln beispielsweise klassische Frucht-Slots und Spielautomaten im typischen Casino-Look. Aber auch hochmoderne Spiele, in denen man zeitgemäße Themen oder kunterbunte Animationen integriert hat.

Weltberühmte Spiele wie “Starburst” oder “Book of Dead” kann Realistic Games zwar nicht vorweisen, es gibt allerdings durchaus den ein oder anderen Titel, den man mal ausprobiert haben sollte. Ein relativ bekanntes Game dieses Unternehmens ist beispielsweise das am Strand spielende “Hot Cross Bunnies”. Hier spielen verrückte Häschen die Hauptrolle. Im japanisch angehauchten Slot “Super Graphics Upside Down” darf man sich hingegen trotz des eher klassischen Looks auf viele enthaltene Überraschungen freuen. Ein echter Augenschmaus, der seinem Namen absolut gerecht wird, ist das unterhaltsame Game “Fireworks”. Während “Big Wheel” echtes Jahrmarkt-Feeling versprüht. Weitere beliebte Slots aus dem Hause Realistic Games sind unter anderem “8th Wonder”, “Time is Money”, “Pentagram”, “Sunset Reels” und “Chasing Rainbows”.

Bacana Play Werbebanner

Anzeige

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.