Sofortüberweisung

Klarna Logo

In immer mehr Online Casinos kann man mittlerweile nicht nur per Kreditkarte oder e-Wallet Geld auf sein Konto einzahlen, sondern auch mittels Sofortüberweisung. Doch bietet diese Zahlungsmethode im Vergleich zu den vielen gängigen Methoden tatsächlich einen echten Vorteil? Und wie funktionieren Zahlungen per Sofortüberweisung eigentlich?

Wie verbreitet ist Sofortüberweisung by Klarna als Zahlungsmethode in Online Casinos?

Während beispielsweise Zahlungen per Kreditkarte in nahezu sämtlichen bekannten Online Casinos angeboten werden, sucht man die Option Sofortüberweisung bei einigen Anbietern noch vergeblich. Innerhalb der vergangenen Monate haben jedoch immer mehr Online Spielotheken diese Zahlungsmethode in ihr Sortiment aufgenommen. Vor allem deshalb, weil sie relativ einfach in der Handhabung ist und sich auch bei verschiedensten Bestellungen im Internet hoher Beliebtheit erfreut. Nahezu alle großen Online Casinos, wie etwa LeoVegas, Wunderino, DrückGlück, Karamba oder Wildz unterstützen daher bereits Zahlungen per Sofortüberweisung.

Wie funktioniert eine Zahlung per Sofortüberweisung im Internet?

Wenn du Geld per Sofortüberweisung auf dein Spielerkonto im Online Casino einzahlen möchtest, wählst du zuerst diese Zahlungsmethode beim Einzahlungsprozess aus. Dir wird nun ein neues Fenster angezeigt, in das du den Namen deiner Bank eingeben musst. Anschließend wirst du direkt zum Online-Banking deiner Bank weitergeleitet, wo du die Zahlung nach dem Einloggen mit deinen bekannten Online-Banking-Daten bestätigen kannst. Bevor die Überweisung tatsächlich ausgeführt wird, erhältst du noch eine für diese Transaktion benötigte TAN-Nummer auf dein Handy. Nachdem du auch diese innerhalb deines Online-Bankings angegeben hast, wird das Geld an das Casino überwiesen und steht dir hier auch – anders als bei einer klassischen Überweisung – sofort zur Verfügung.

Der wichtigste Vorteil der Sofortüberweisung: Du kannst Geld an das Online Casino überweisen, ohne dass dieses Zugriff auf deine persönlichen Bankdaten, also deine IBAN und die BIC, erhält. Allerdings gibt es auch einen Nachteil: Auszahlungen von Gewinnen sind mittels Sofortüberweisung nicht möglich. In der Regel erfolgen diese dann über eine klassische Banküberweisung, für die du dann natürlich dennoch deine Bankdaten angeben musst.

Sind Zahlungen per Sofortüberweisung im Casino sicher?

Durch die zusätzliche Eingabe der TAN-Nummer, die auf dein Handy gesendet wird, ist die Sofortüberweisung eine sehr sichere Zahlungsmethode. Auch deine Bankdaten musst du nicht auf der Homepage des Casinos angeben, da du stattdessen direkt zum Online-Banking deiner Hausbank weitergeleitet wirst. Hier sind die eingegebenen Informationen zusätzlich durch eine leistungsstarke Verschlüsselung der Homepage abgesichert, sodass Kriminelle keine Chance haben, in deren Besitz zu gelangen.

Fallen bei Sofortüberweisung Gebühren an?

Nein, in der Regel sind Einzahlungen im Online Casino per Sofortüberweisung kostenlos. Wirf aber vorsichtshalber einen Blick auf die Einzahlungsbedingungen deines Casinos, um auf Nummer sicher zu gehen.

Vor- und Nachteile der Zahlung per Sofortüberweisung im Casino

Zahlungen per Sofortüberweisung bringen sowohl Vorteile, als auch Nachteile mit sich. Zur besseren Übersicht habe ich hier eine kleine Übersicht für dich zusammengestellt.

Pro:

  • Die Zahlung erfolgt bequem über das eigene Online-Banking, daher ist kein zusätzliches Benutzerkonto erforderlich.
  • Das eingezahlte Geld steht dir sofort zur Verfügung.
  • Das Casino erhält keine Bankdaten, da die Eingabe der selbigen direkt über das Online-Banking erfolgt.
  • Zahlungen per Sofortüberweisung sind dank TAN-Absicherung besonders sicher.
  • Es fallen in der Regel keine Gebühren bei der Einzahlung an.

Contra:

  • Auszahlungen von Gewinnen per Sofortüberweisung sind nicht möglich.
DrückGlück Werbebanner

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.