3 Oaks Gaming

Spieleentwickler, die sich auf die Entwicklung von Casinospielen spezialisieren, gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Doch nicht alle Unternehmen sind auch wirklich so bekannt wie beispielsweise Microgaming oder Play’n GO. Ein relativ neuer Konzern, den ich dir heute ein wenig genauer vorstellen möchte, ist 3 Oaks Gaming.

Ein junger Spieleentwickler, den man im Auge behalten sollte

3 Oaks Gaming ist einer dieser Spieleentwickler, die plötzlich da sind und von Anfang an hochwertige Spiele abliefern. Aus der Vita des Unternehmens geht hervor, dass es erst im Jahr 2021 gegründet worden ist. Doch das erscheint bei genauerer Betrachtung tatsächlich etwas zu zeitnah. Immerhin hat 3 Oaks Gaming bislang schon mehr als 50 unterhaltsame Casinospiele veröffentlicht, die allesamt keine Schnellschüsse sind. Auf ein ähnliches Pensum kommen andere frisch an den Start gegangene Spieleentwickler nach drei bis vier Jahren. Und selbst etablierte Gaming-Größen veröffentlichen teilweise nur eine Handvoll Spiele pro Jahr. 3 Oaks Gaming ist also entweder schon ein wenig länger auf dem Markt aktiv oder das junge Unternehmen beschäftigt einfach die schnellsten und kreativsten Mitarbeiter, die es gibt.

Seinen Firmenstandort hat der Spieleentwickler übrigens weit abgeschieden auf der Isle of Man, welche sich zwischen England und Irland in der irischen See befindet und der britischen Krone unterstellt ist. Ausreichend Ruhe zur Entwicklung neuer Spiele findet man hier garantiert genug.

Die Spiele von 3 Oaks Gaming werden übrigens zumeist vom renommierten Gaming Provider Booongo präsentiert.

50. Spiel von 3 Oaks Gaming in 2022 veröffentlicht

Wie bereits angesprochen, hat 3 Oaks Gaming die 50-Spiele-Schwelle bereits überschritten. Im August 2022 veröffentlichte man den unterhaltsamen und auch grafisch überzeugenden Titel „Aztec Fire – Hold and Win“, bei dem es sich um einen 5×4 Slot mit 20 Gewinnlinien handelt, der in der Welt der Azteken angesiedelt ist. Eine Besonderheit dieses Spiels liegt in der Tatsache, dass sich das Spielfeld im Verlauf des Games auf 5×8 vergrößern lässt und dass es neben verschiedensten Bonusfunktionen auch gleich vier unterschiedliche Jackpots abzustauben gibt. Mit seiner sehr ansprechenden Grafik, die durchaus an ein echtes Videospiel erinnert, reiht sich „Aztec Fire“ in eine Reihe hervorragender Spiele aus dem Hause 3 Oaks Gaming ein, die schon auf den ersten Blick Lust auf die ein oder andere Runde bereiten.

Spannende Slots für nahezu jeden Geschmack

Book of Sun Slot Screenshot

Wirft man einen Blick auf das restliche Spielangebot von 3 Oaks Gaming, so findet man einige interessante Titel, die aus so ziemlich allen Genres entsprungen sind. So bekommt man es in „Eggs of Gold“ beispielsweise mit niedlich animierten Papageien und deren namensgebenden Eiern zu tun. Während man sich in „Fish Reef“ und „Pearl Diver“ unter die Wasseroberfläche begeben darf. Ein wenig an den Klassiker „Wolf Gold“ erinnern im Hause 3 Oaks die Spiele „Wolf Night“, „Wolf Saga“ und „Black Wolf“, bei denen es sich aber keinesfalls um plumpe Kopien, sondern um Slots mit ganz eigenem Charme handelt. Mit „Book of Sun“ hält man selbstverständlich eine eigene Umsetzung der beliebten „Books“-Reihe im hauseigenen Sortiment parat. Zudem erwarten den Spieler hier überwiegend magische und geschichtsträchtige Slots.

Wer auf der Suche nach abwechslungsreichen Slots mit vielen Bonusfeatures, integrierten Jackpots und einer ansehnlichen Grafik ist, wird im Portfolio von 3 Oaks Gaming garantiert schnell fündig.

Kommentar verfassen