Ancient Fortunes: Poseidon Megaways

Kurzübersicht
SoftwareMicrogaming
Walzen6
Reihen
Gewinnlinien117.649 Megaways
Gewinnrichtungvon links nach rechts
VolatilitätMittel
Freispiele
Bonus-Feature
Jackpot
Einsatz0,10 € - 20 €
Maximaler Gewinnx 18.164
Auszahlungsquote (RTP)95,98%
VeröffentlichtMai 2021

Ancient Fortunes: Poseidon Megaways – Slot Review

Was tut man, wenn ein Slot nicht den gewünschten Erfolg hat? Na klar: Man veröffentlicht einen Nachfolger, auf den die Casino-Spieler hoffentlich positiver reagieren. So haben es auch die Triple Edge Studios getan, die nach dem eher überschaubaren Erfolg von „Ancient Fortunes: Zeus“ nun ihr Glück mit einem anderen Gott in der Hauptrolle probieren. Präsentiert wird das Spiel von Microgaming.

In „Ancient Fortunes: Poseidon Megaways“ dreht sich alles um Poseidon, den griechischen Gott des Meeres. Dem nun im Vergleich zum Vorgänger auch ein spannendes Megaways-Feature zur Seite steht. Doch ist das Spiel deshalb auch automatisch spannender? Ich habe mir den Slot für dich angeschaut und verrate dir, ob sich das Spielen wirklich lohnt.

Ancient Fortunes - Poseidon Megaways Slot Screenshot

Design

Das Design des Slots „Ancient Fortunes: Poseidon Megaways“ ist extrem farbenfroh und macht sofort Lust auf einen Spin. Im Spiel unternimmt man – es war zu vermuten – einen Ausflug unter die Wasseroberfläche und somit in das Reich von Poseidon himself. Hier befindet sich das in einen prunkvollen goldenen Rahmen eingebettete Spielfeld, auf dem natürlich auch allerlei Symbole mit Bezug zur Unterwasserwelt in Erscheinung treten. Darunter beispielsweise Fische, Delfine, Krebse und Oktopusse. Etwas schade ist allerdings, dass das Spielfeld derartig wuchtig platziert ist, dass man vom schön gestalteten Hintergrund eigentlich nicht allzu viel zu sehen bekommt. Dafür geht im Vordergrund des Geschehens ordentlich die Post ab. Neben den hübschen Animationen beim Betätigen der Walzen schwingt Poseidon bei größeren Gewinnen auch noch seinen legendären Dreizack, während die Goldmünzen geradezu über den Bildschirm sprudeln. Die Hintergrundmusik ist jedoch austauschbar. Sie könnte auch problemlos bei einem Ägypten-Slot vor sich her dudeln.

Spielprinzip

„Ancient Fortunes: Poseidon Megaways“ ist ein Slot mit 6 Walzen und einer wechselnden Anzahl an Reihen. Satte 117.649 Gewinnmöglichkeiten gibt es in diesem Spiel, sodass der Namenszusatz „Megaways“ hier definitiv zutreffend ist. Ziel des Spiels ist es, mehrere identische Symbole auf einer Gewinnlinie zu versammeln, die von links nach rechts gezählt wird. Die bereits angesprochenen Symbole mit Bezug zur Unterwasserwelt sind eher als kleine Trostpreise zu verstehen. Denn deutlich wertvoller sind die vier unterschiedlichen Edelsteine und die goldene Maske des Poseidon. Darüber hinaus tummeln sich auf dem Spielfeld auch noch Poseidons Dreizack und gleich vier unterschiedliche Scatter-Symbole. Hierzu gleich noch mehr.

Auffällig ist, dass selbst die wertvollen Symbole nicht sonderlich große Gewinne mit sich bringen. Was bei einem Slot mit Megaways-Feature allerdings durchaus normal ist. Schließlich gibt es hier im Vergleich zu klassischen Spielautomaten auch deutlich höhere Chancen darauf, dass man als Spieler überhaupt eine Gewinnkombination erzielt.

Zodiac Casino Werbebanner

Anzeige

Weitere Besonderheiten

„Ancient Fortunes: Poseidon Megaways“ bringt viele Besonderheiten mit sich, die das Spiel um ein Vielfaches spannender machen. Welche das sind und wie sie funktionieren, verrate ich dir hier.

Rolling Reels

Für Megaways-Slots nicht unüblich ist eine Kettenreaktion im Spiel. Diese hört bei „Ancient Fortunes“ auf den Namen Rolling Reels und bewirkt, dass Gewinnsymbole nach ihrem Erscheinen auf dem Spielfeld vom selbigen entfernt werden. Die freien Lücken werden im Anschluss daran mit neuen Spielsteinen aufgefüllt, die von oben nachrücken. Auf diese Weise können natürlich zusätzliche Gewinnkombinationen entstehen. Und das im Idealfall auch öfter hintereinander.

Wild-Symbol

Klar, das allseits beliebte Wild-Symbol darf natürlich auch in diesem Spiel nicht fehlen. Es handelt sich um den Dreizack von Poseidon, der dazu in der Lage ist, alle anderen Symbole mit Ausnahme der Scatter-Symbole zu ersetzen. Mit etwas Glück positioniert sich ein Wild zwischen zwei wertvollen Symbolen und beschert dir auf diese Weise einen Gewinn.

Freispiele

Wie bereits angesprochen, gibt es in „Ancient Fortunes: Poseidon Megaways“ gleich vier Scatter-Symbole. Hierbei handelt es sich um Symbole mit den Buchstaben G, O, L und D, die wiederum das Wort GOLD ergeben. Sollten sich alle vier Symbole gleichzeitig an beliebigen Stellen des Spielfelds niederlassen, erhältst du hierfür 12 Freispiele. Für jedes weitere Scatter-Symbol, das sich auf dem Spielfeld blicken lässt, erhältst du on top noch 5 Free Spins dazu. Ein wichtiger Unterschied der Freispielrunde liegt darin, dass hier Multiplikatoren zum Einsatz kommen. Für jedes Rolling Reel wird der Multiplikator um den Faktor x1 erhöht. Mit ausreichend Glück kannst du dir hier also richtig fette Gewinne schnappen.

Scatter-Symbole kommen auch während der Free Spins zum Einsatz, landen hier jedoch nur auf der horizontalen Walze. Lassen sich hier 3 Scatter nieder, beschert dir das zusätzlich 5 Free Spins. Bei 4 Scattern sind es sogar 10 Drehungen.

Jackpot

Poseidon ist nicht nur der Herrscher der Meere, sondern befindet sich auch im Besitz von imposanten Schätzen. Wenn du dir einen dieser Schätze schnappen möchtest, musst du dir eigentlich nur einen der insgesamt vier im Game integrierten Jackpots erspielen. Damit dies gelingt, musst du zuerst einmal so viele Dreizack Wild-Symbole wie möglich sammeln. Und zwar sowohl im Hauptspiel, als auch in der Freispielrunde. Alle gesammelten Dreizack-Symbole werden in einer Kiste im linken Bildschirmrand gesammelt. Sobald das Rolling Reels Feature endet, besteht eine gewisse Chance, dass die Anzahl der gesammelten Symbole ausreichend ist, um das Jackpot-Spiel zu starten.

Im Jackpot-Spiel werden dir insgesamt 12 Symbole auf einem eigens erschaffenen Spielfeld eingeblendet. Du kannst hier so lange Symbole umdrehen, bis du drei identische Jackpot-Symbole aufgedeckt hast. Der hinter dem jeweiligen Jackpot stehende Betrag wird dir anschließend sofort als Gewinn ausgezahlt. Für den Mini-Jackpot gibt es das 30-fache deines vorherigen Einsatzes, für den Minor-Jackpot das 100-fache, für den Major-Jackpot das 200-fache und für den Mega Jackpot sogar das 10.000-fache.

Quatro Casino Werbebanner

Anzeige

Gewinnchancen

„Ancient Fortunes: Poseidon Megaways“ bietet durch sein integriertes Megaways-Feature relativ gute Gewinnchancen. Die Auszahlungsquote des Slots liegt mit 95,98% allerdings knapp unter der magischen Grenze von 96%. Spielen kann man den Slot mit Einsätzen zwischen 10 Cent und 20 Euro pro Runde. In Online Spielotheken mit deutscher Glücksspiellizenz gilt allerdings der maximale Einsatz von einem Euro pro Runde.

Mein Fazit:

„Ancient Fortunes: Poseidon Megaways“ kommt mit einem überaus ansprechenden Design daher und bringt im Vergleich zum Vorgänger mit Zeus in der Titelrolle auch einige gelungene Verbesserungen in Form von vier Jackpots, Rolling Reels und dem beliebten Megaways-Feature mit. Leider erweist sich das eigentliche Basisspiel in Hinblick auf die erzielbaren Gewinne nicht allzu attraktiv, sodass man nur darauf hoffen kann, dass man sich möglichst schnell Freispiele erdreht. Deutlich mehr Spaß als der recht gewöhnliche Vorgänger macht „Poseidon Megaways“ aber dennoch.

Weitere Microgaming Spiele

  • Centre court
    Centre court
  • Max damage
    Max damage
  • Aureus
    Aureus
  • Deco Diamonds
    Deco Diamonds

Zu den Spielen