Around the World (Microgaming)

Kurzübersicht
SoftwareGames Global
Walzen5
Reihen3
Gewinnlinien20
Gewinnrichtungvon links nach rechts
VolatilitätMittel
Freispiele
Bonus-Feature
Jackpot
Einsatz0,10 € - 200 €
Maximaler Gewinnx 10.000
Auszahlungsquote (RTP)94,5%
VeröffentlichtMärz 2014

Around the World (Microgaming) – Slot Review

Slot-Games gibt es in Online Casinos zu Tausenden zu entdecken. Doch warum sollte man sich eigentlich nur die topaktuellen Games ansehen, wenn es doch auch viele richtig interessante Klassiker gibt? Da die hier vorgestellten Slot-Klassiker bei meinen Lesern so gut ankommen, werfe ich heute mal einen Blick auf das recht unbekannte Spiel „Around the World“ aus der Spieleschmiede von Microgaming.

Around the World Microgaming

Design

„Around the World“ hat bereits ein paar Jährchen auf dem Buckel. Und das sieht man dem Spiel auch an. Früher war es bei den für das Internet konzipierten Slots üblich, im unteren Bereich des Spielfelds eine Art Bedienelement zu integrieren, welches an ein echtes Bedienelement aus einem stationären Casino erinnert. Sieht ganz nett aus, ist aber mittlerweile komplett aus der Zeit gefallen. Beschränkt man sich allerdings nur auf das reine Spielfeld, darf man sich im Hintergrund auf viele berühmte Wahrzeichen von großen Weltmetropolen freuen. Während als Symbole verschiedene Fortbewegungsmittel vergangener Zeiten zum Einsatz kommen. Wie etwa klassische Flugzeuge, eine Dampflokomotive, ein Heißluftballon oder ein Kamel. Wie der Name des Spiels bereits verrät, dreht sich hier nämlich alles um eine spannende Reise um die Welt, genauer gesagt um Jule Vernes Klassiker „In 80 Tagen um die Welt“.

Spielprinzip

Bei alten Slot-Klassikern muss man sich nicht auf Überraschungen beim Spielprinzip einstellen. „Around the World“ kommt mit 5 Walzen und 3 Reihen daher, auf die sich bis zu 20 einstellbare Gewinnlinien verteilen. Gewinne lassen sich erzielen, indem man mindestens drei identische Symbole von links nach rechts auf einer Gewinnlinie versammelt. Je „hochwertiger“ das Transportmittel-Symbol auf dem Spielfeld ist, umso mehr Geld kann man mit diesem gewinnen. So sind das Kamel und der Elefant nicht sonderlich viel wert. Während man mit dem Segelschiff, der Dampflokomotive oder dem Dampfschiff schon höhere Gewinne erzielen kann. Unter den Transportmittel-Symbolen ist jedoch das Flugzeug besonders wertvoll. Sodass man hoffen sollte, dass man dieses häufig auf seinen Walzen antrifft.

Wild-Symbole

Überraschenderweise gibt es in „Around the World“ gleich zwei Wild-Symbole. Sie erfüllen beide die gleiche Aufgabe, da sie sämtliche anderen Symbole mit Ausnahme des Scatter-Symbols ersetzen und somit für zusätzliche Gewinnkombinationen sorgen können. Das Wild-Symbol mit dem Heißluftballon verdoppelt allerdings zusätzlich noch alle Gewinne. Zeitgleich ist dieses Double-Wild auch das wertvollste Symbol im Spiel, das bei 5-fachem Erscheinen das 10.000-fache (!) des Einsatzes auszahlt.

Kompass

Zu den zahlreichen Symbolen auf dem Spielfeld gehört auch ein Kompass, der die Rolle des Scatters einnimmt und den es in verschiedenen Ausführungen gibt. Interessant ist vor allem die Variante, bei der die Nadel des Kompasses nach Norden zeigt. Für jeden Kompass auf dem Spielfeld, bei dem dies der Fall ist, wird der Gewinn durch einen Multiplikator erhöht. Bei vier Nord-Nadeln gibt es beispielsweise einen 4-fachen Multiplikator und bei 5 Nord-Nadeln einen 5-fachen Multiplikator, der dann zusätzlich mit dem Gewinn multipliziert wird.

Bonusspiel

Wenn es dir gelingen sollte, 3, 4 oder 5 Globus-Symbole auf einer Gewinnlinie zu versammeln, startet ein Bonusspiel. Hier dreht sich alles um die geplante Reise um die Welt. Du bekommst eine Weltkarte eingeblendet, welche dir vier unterschiedliche Routen bietet, um zu deinem Ziel zu gelangen. Auf jeder dieser Routen gibt es mehrere Stationen, an denen tolle Gewinne auf dich warten. Du kannst dir jederzeit überlegen, ob du deine Route fortsetzen oder deine bislang gesammelten Gewinne behalten möchtest. Entscheide dich jedoch weise. Denn wenn du während deiner Reise auf ein Schiffswrack stößt, sind alle im Bonusspiel erzielten Gewinne futsch.

Wazamba Werbebanner

Anzeige

Gewinnchancen

Die Chancen auf einen Gewinn stehen in „Around the World“ gar nicht mal so schlecht und auch der Maximalgewinn in Höhe des 10.000-fachen seines vorherigen Einsatzes kann sich für einen Klassik-Slot absolut sehen lassen. Leider ist die Auszahlungsquote allerdings deutlich schwächer als bei so manch einem aktuellen Slot aus dem Hause Microgaming. Denn diese liegt lediglich bei 94,5%. Spielen kann man das Game bereits mit einem Einsatz von 10 Cent pro Runde. Maximal einsetzen lassen sich auf Wunsch des Spielers aber auch bis zu 200 Euro.

Mein Fazit:

„Around the World“ von Microgaming ist ein unterhaltsamer Slot, der längst nicht so schlecht wie einige andere Spiele gealtert ist und durchaus gute Laune macht. Sowohl in Hinblick auf das hübsch in Szene gesetzte Retro-Design, als auch in Bezug auf das unterhaltsame Spielprinzip. Zwar ist das Game mit insgesamt 15 verschiedenen Symbolen auf dem Spielfeld vor allem für Einsteiger etwas undurchsichtig, nach einigen Drehungen an den Walzen weiß man jedoch recht schnell, auf welche Symbole es ankommt. Richtig viel Spaß macht zudem die kreative Bonusrunde, die dem Namen des Spiels gerecht wird. Was ja längst nicht bei jedem Slot-Game der Fall ist. Alles in allem ein wirklich gelungenes und abwechslungsreiches Casino-Spiel, mit dem Microgaming bereits recht früh seine enorme Kreativität unter Beweis gestellt hat.