Fortress Charge

Kurzübersicht
SoftwareMicrogaming
Walzen6
Reihen3
Gewinnlinien3
Gewinnrichtungvon links nach rechts
Wild-Symbol
Freispiele
Bonus-Feature
Jackpot
Einsatz0,10 € - 15 €
Auszahlungsquote (RTP)96,45 %
VeröffentlichtJuni 2020

Fortress Charge

Fortress Charge Slot Screenshot“Fortress Charge: Reel Quest” ist ein Spielautomat, der vom namhaften Entwicklerstudio Microgaming in Zusammenarbeit mit den Crazy Tooth Studios entwickelt worden ist. Warum sich dieses Game maßgeblich von klassischen Slots unterscheidet und dir in Sachen Spielspaß ein Höchstmaß an Unterhaltung bietet, verrate ich dir in meiner nachfolgenden Review.

Design

Bei einem Blick auf das Design des Games stellt man schnell fest, wie viel Liebe und Herzblut die Macher investiert haben, um das Spielfeld zu programmieren. Gespielt wird in einer steinernen Burgkulisse, die als Weg zur Burg selbst dient. Hierbei tauchen nicht nur viele hübsch animierte Helden, sondern auch fiese Gegner auf. Zudem gibt es immer wieder coole Effekte wie einen Geldregen und ein imposantes Feuerwerk im Falle eines Gewinns. Tatsächlich gibt es nur sehr wenige Slots, deren Design und Grafik an die eines echten Videospiels herankommen. “Fortress Charge” gehört aber definitiv dazu.

Spielprinzip

“Fortress Charge” kommt mit 6 Walzen und 3 Reihen daher. Das Prinzip des Spiels unterscheidet sich dennoch stark von klassischen Slots. Denn hier muss der Spieler nicht einfach drei identische Symbole auf einer Gewinnlinie anhäufen. Stattdessen geht es darum, sich zuerst einmal einen der vielen im Spiel auftauchenden Helden auf Walze 1 zu erdrehen. Dessen Aufgabe ist es dann, sich mithilfe der nachfolgenden Spins Schritt für Schritt zur Burg weiterzuarbeiten. Hierbei wird er unweigerlich auf verschiedene Gegner und Hindernisse stoßen, von denen er einige besiegen kann, andere jedoch nicht. Mit etwas Glück findet man auf seinem Weg auch passende Hilfsmittel wie einen Schild oder einen Zaubertrank, die sich beim Duell mit dem Gegner als äußerst hilfreich erweisen können. Schafft es der Spieler, alle Hindernisse zu überwinden, wartet am Ende des Spielfelds eine Burg mit einem bereits zuvor angezeigten Münzwert. Ist eine Runde aufgrund eines stärkeren Gegners vorzeitig beendet, erhält der Spieler aber immer noch alle Gewinne, die er innerhalb der Runde eingesammelt hat.

Zwar klingt das Spielprinzip von “Fortress Charge” auf den ersten Blick ziemlich kompliziert, aber im Grunde genommen ist es das gar nicht. Am besten wirfst du einen Blick auf dieses Video, welches dir innerhalb weniger Sekunden den Durchblick verschafft:

Besonderheiten

Auf dem Weg zur Burg bietet dir “Fortress Charge” einige Besonderheiten. Zwar gibt es im Spiel keine Scatter oder Wilds, dafür aber magische Feuerbälle und Multiplikatoren.

Feuerbälle

Feuerbälle regnen in “Fortress Change” zufällig vom Himmel. Falls du auf einen Gegner oder auf ein Hindernis stößt, das du nicht besiegen kannst, besteht immer noch die Hoffnung, dass ein Feuerball vom Himmel fällt und das besagte Hindernis vernichtet. Auch hierfür gibt es anschließend einen kleinen Geldgewinn.

Freie Felder

Freie Felder sind ebenfalls im Spiel vorhanden. Für dich als Spieler sind sie überaus praktisch, denn du kannst sie ohne einen Kampf betreten und somit ein Feld nach vorn rücken. Eine Gewinnauszahlung gibt es für freie Felder jedoch nicht.

Multiplikator

Wenn du auf deinem Weg zur Burg einem Multiplikator-Symbol begegnest, wird der gesamte Gewinn, den du am Ende der Runde erzielst, um den jeweiligen Faktor multipliziert. Mit etwas Glück kannst du hier also richtig abstauben.

Kleine und große Einsätze

Wenn du “Fortress Change: Reel Quest” erst einmal mit kleinen Einsätzen spielen möchtest, kannst du dies bereits für 10 Cent pro Runde tun. Maximal können hingegen 15 Euro riskiert werden. Die Auszahlungsquote des Spiels beläuft sich auf 96,45 % und liegt somit in einem hervorragenden Bereich. Zu beachten gilt es allerdings, dass das eigentliche Spiel erst dann startet, wenn sich auf der ersten Walze ein Kämpfer niederlässt. Die Chance hierfür liegt aber nur bei 12,32 %. Und anschließend muss der Held ja auch noch die ihm im Weg stehenden Gegner besiegen.

Sehen lassen kann sich dafür der Maximalgewinn, der dem 16.000-fachen des Einsatzes entspricht. Bei einem Einsatz von 15 Euro könntest du also im Idealfall stolze 240.000 Euro gewinnen.

Bewertung

“Fortress Change: Reel Quest” aus dem Hause Microgaming / Crazy Tooth überzeugt nicht nur durch sein ansprechendes Design, sondern auch durch sein wirklich innovatives Spielprinzip, welches ab dem ersten Spin für Spannung und gute Unterhaltung sorgt. In meinen Augen ist “Fortress Change” definitiv eines der besten Casinospiele des Jahres 2020.

Mehr Microgaming Spiele

  • Thunderstruck
    Thunderstruck
  • Soccer safari
    Soccer safari
  • Deco Diamonds
    Deco Diamonds
  • Lucky firecracker
    Lucky firecracker

Zu den Spielen