Western Gold 2

Kurzübersicht
SoftwareJustForTheWin
Walzen5
Reihen3
Gewinnlinien40
Gewinnrichtungvon links nach rechts
VolatilitätHoch
Freispiele
Bonus-Feature
Jackpot
Einsatz0,20 € - 20 €
Maximaler Gewinnx 25.000
Auszahlungsquote (RTP)94,2%
VeröffentlichtApril 2022

Goldrausch im Wilden Westen: Eine ausführliche Rezension des Slots ‚Western Gold 2‘ von JustForTheWin

Obwohl „Western Gold 2“ bereits der zweite Teil der Reihe ist, dürfte dieser Slot aus dem Hause JustForTheWin wohl eher den wenigsten Spielern bekannt sein. Ich habe mir das Game, welches im Wilden Westen angesiedelt ist, mal ein wenig genauer angeschaut und verrate dir in meinem nachfolgenden Review, ob sich das Spielen lohnt.

Western Gold 2 Screenshot

Design

Das Design von „Western Gold 2“ ist durchaus hübsch anzuschauen, allerdings kommt hier leider bei Weitem nicht so viel Wild West Feeling wie beispielsweise bei „Money Train“ von Relax Gaming oder „Wanted Dead or a Wild“ von Hacksaw Gaming auf. Zwar lassen sich auf den Walzen zahlreiche Symbole mit Bezug zum Wilden Westen nieder, doch im Verglich dazu kommt der Hintergrund wirklich sehr überschaubar und fast schon langweilig daher. Betrachtet man jedoch die Grafik an sich, so ist diese gut gelungen und man sieht dem Spiel an, dass die Programmierer viel Liebe zum Detail investiert haben.

Spielprinzip

Das Spielprinzip von „Western Gold 2“ ist denkbar einfach. Gespielt wird auf einem Spielfeld mit 5 Walzen und 4 Reihen, auf die sich wiederum 40 Gewinnlinien verteilen. Du musst nun nur drei identische Symbole von links nach rechts auf einer Gewinnlinie versammeln und schon hast du einen Gewinn erzielt. Es gibt viele typische Western-Symbole wie Pistolen, einen Cowboyhut, Cowboystiefel oder Spielkarten, doch die Zahl 7 und das Wild-Symbol sind mit einer 30-fachen Auszahlung des vorherigen Einsatzes mit Abstand am wertvollsten. Das Wild-Symbol kann sich auf allen Walzen niederlassen und sorgt zugleich dafür, dass es alle anderen Symbole mit Ausnahme des Scatter-Symbols ersetzen kann. Mit etwas Glück kann ein Wild-Symbol an der richtigen Stelle also für eine Gewinnkombination sorgen.

Weitere Besonderheiten

Die Programmierer haben sich für „Western Gold 2“ einige spannende Features ausgedacht, die im Spiel für noch mehr Nervenkitzel sorgen. Welche das genau sind, habe ich hier für dich zusammengefasst.

Scatter-Symbol

Normalerweise sorgt das Scatter-Symbol dafür, dass die Freispielrunde aktiviert wird, wenn mindestens drei davon auf den Walzen landen. In „Western Gold 2“ hat dieses Symbol jedoch eine andere Aufgabe. Es sorgt nämlich dafür, dass dir sofort ein Geldpreis ausgeschüttet wird, wenn sich das Symbol entsprechend oft blicken lässt. 4 Symbole bringen dir lediglich deinen Einsatz zurück, doch schon 5 Symbole spendieren dir das 5-fache deines Einsatzes. Je mehr Symbole gleichzeitig auf dem Spielfeld landen, desto höher fällt dein Gewinn aus. Sollten sogar 12 Scatter gleichzeitig auf dem Spielfeld landen, darfst du dich auf einen beeindruckenden Gewinn in Höhe des 10.000-fachen Einsatzes freuen.

Wrangler-Symbol

Das Wrangler-Symbol ist ein mürrisch schauender Cowboy, welches nur auf den Walzen 1 und 5 erscheinen kann. Wenn auf dem Spielfeld mindestens zwei dieser Symbole in Erscheinung treten, sorgt dies dafür, dass sich das Geldfass an der linken Spielfeldseite dreht und einen zufälligen Gewinn zwischen x1 und x10.000 ausspuckt.

Freispiele

Auch wenn das Scatter-Symbol nicht für Freispiele sorgt, muss man auf diese in „Western Gold 2“ nicht verzichten. Wenn du das Sheriff-Symbol dreimal an beliebigen Stellen des Spielfelds erdrehst, startet die Freispielrunde, in der dir erst einmal 3 Spins zur Verfügung stehen. Innerhalb der Freispielrunde gibt es ein spezielles Mustang-Symbol, das nur auf Walze 5 erscheint. Ist dies der Fall, wird der Zähler für die Freispiele wieder auf 3 hochgesetzt. Zudem löst das Mustang-Symbol auch einen zusätzlichen Bonus aus, der verschiedenste Gewinne oder Vorzüge mit sich bringt. Ebenfalls spannend: Während der Freispielrunde werden die Scatter-Symbole aus allen Drehungen gezählt und am Ende der Runde zusammengerechnet. Du erhältst anschließend den jeweiligen Geldbetrag für die Anzahl der Symbole. Du kannst also relativ einfach höhere Geldpreise gewinnen, obwohl sich die Scatter-Symbole nicht innerhalb eines einzigen Drehs auf den Walzen niedergelassen haben.

Super-Freispiele

Um die Super-Freispiele zu starten, musst du neben den drei Sheriff-Symbolen noch zwei Wrangler-Symbole erdrehen, doch alternativ kannst du auch in der regulären Freispielrunde die Super-Freispiele auslösen, indem du dieses Feature in Form eines Gewinns durch das Mustang-Symbol erhältst. Wirklich innovativ sind die Super-Freispiele aber ehrlich gesagt nicht, denn sie unterscheiden sich kaum von den klassischen Freispielen.

Gewinnchancen

Bei „Western Gold 2“ handelt es sich um einen Slot mit hoher Volatilität. Das bedeutet, dass es teilweise sehr lange dauern kann, bis du einen Gewinn erhältst. Ist dies jedoch der Fall, so fällt dieser in der Regel recht hoch aus. Das Spiel kommt mit einer Auszahlungsquote von 94,2% daher und der maximale Gewinn, den man sich hier sichern kann, liegt beim 25.000-fachen des vorherigen Einsatzes. Dafür braucht man aber wirklich sehr, sehr viel Glück. Einsetzen kannst du einen Mindestbetrag von nur 20 Cent pro Drehung, auf Wunsch sind aber auch bis zu 20 Euro pro Runde möglich.

Grand Mondial Casino Werbebanner

Anzeige

Fazit:

„Western Gold 2“ ist ein durchaus gelungener Western-Slot, der vor allem in der Freispielrunde mit vielen tollen Features aufwartet. Zudem gibt es bereits innerhalb des Basisspiels die Chance auf das 10.000-fache des getätigten Einsatzes. Etwas schade ist allerdings, dass der Western-Look in diesem Spiel nicht annähernd so gut umgesetzt wurde, wie es in vielen anderen Slots dieses Genres der Fall ist. Davon abgesehen macht „Western Gold 2“ aber dennoch viel Spaß, sodass ich dir dieses Game definitiv empfehlen kann.