Yokozuna Clash

Kurzübersicht
SoftwareYggdrasil
Walzen5
Reihen3
Gewinnlinien243 Gewinnmöglichkeiten
Gewinnrichtungvon links nach rechts und von rechts nach links
Wild-Symbol
Freispiele
Bonus-Feature
Jackpot
Einsatz0,10 € - 125 €
Auszahlungsquote (RTP)96,3%
VeröffentlichtAugust 2019

Yokuzuna Clash Slot Review

Yokozuna Clash Slot ScreenshotDu bist großer Wrestling-Fan und kannst dich noch an den legendären Rodney Agatupu Anoa erinnern, der eher unter seinem Spitznamen Yokozuna bekannt war und sich regelmäßig packende Kämpfe mit dem Undertaker geleistet hat? Dann wird dir der unterhaltsame Slot “Yokozuna Clash” bestimmt gefallen. Denn hier steht der mittlerweile verstorbene “Fleischberg” noch einmal im Mittelpunkt des Geschehens. Ob sich das Game lohnt, verrät dir mein folgendes Review.

Design

Yggdrasil wird seinem Ruf als kreatives Entwicklerstudio mal wieder gerecht und präsentiert mit “Yokozuna Clash” einen extrem innovativen Slot, der bereits rein optisch einiges zu bieten hat. Zwar kommt im Game ein klassischer Walzenblock zum Einsatz, der sich aus 5 Walzen auf 3 Reihen zusammensetzt. Dieser ist jedoch nur Teil eines fetzigen Wrestling-Kampfes, der hier ausgetragen wird. Um es relativ vereinfacht zusammenzufassen: Sobald auf dem Spielfeld ein Gewinn erzielt wird, trägt dies auch zu einer bestimmten Aktion im Kampf bei. Den es natürlich im Idealfall zu gewinnen gilt. Eine derartig abwechslungsreiche Gestaltung eines Slot-Spielfelds habe ich schon länger nicht gesehen und auch die hübsche Aufmachung der beiden Kämpfer, ihrer Showbühne und der einzelnen Symbole hat mir sehr gut gefallen.

Spielprinzip

Wie bei fast allen Slots muss man sich auch in “Yokozuna Clash” mindestens drei identische Symbole erdrehen. Eine Besonderheit ist bei diesem Game allerdings, dass die Gewinne nicht nur von links nach rechts, sondern auch von rechts nach links gezählt werden. Und zwar mit insgesamt 243 Gewinnmöglichkeiten. Wie hoch der Gewinn letztendlich ausfällt, hängt von den erdrehten Symbolen ab. Während man die klassischen Spielkarten getrost vergessen kann, da sie nur minimale Gewinne ausschütten, sind die tierischen Symbole schon deutlich interessanter. Der blaue Drache und die grüne Schildkröte sorgen bereits für lukrative Beträge. Das wertvollste Symbol im Spiel ist allerdings der rote Drache, der bei fünf Symbolen in einer Reihe den 12-fachen Einsatz ausschüttet.

Eine weitere Besonderheit stellen die beiden Wrestler im Vordergrund dar. Während der linke Wrestler per Zufallsprinzip Wild-Symbole erzeugen kann, indem er mit seinen Füßen auf den Boden aufstampft, ist der rechte Wrestler dazu in der Lage, 2-fache oder 3-fache Multiplikatoren in das Spielgeschehen einfließen zu lassen. Auf diese Weise kann man sich auch schon im Hauptspiel attraktive Gewinne sichern. Was längst nicht bei jedem Slot der Fall ist. Deutlich interessanter ist es allerdings, die Freispielrunde von “Yokozuna Clash” freizuschalten, da man hier dank weiterer interessanter Features besonders viel Geld abstauben kann.

Freispielrunde

Um die Freispielrunde von “Yokozuna Clash” zu starten, muss das Free-Spins-Symbol sowohl auf der 1. Walze, als auch auf der 5. Walze landen. Sobald dies geschehen ist, wechselt das Game in einen speziellen Turniermodus, bei dem der eigentliche Kampf der beiden Wrestler in den Vordergrund gerückt wird. Der besagte Turniermodus setzt sich aus einem Halbfinale und einem Finale zusammen und verspricht somit besonders viel Spannung.

Bevor das Turnier startet, werden zuerst die Gegner ausgelost. Auf der linken Seite, also auf der Seite des Spielers, können dies entweder Riku oder Haru sein. Als Gegner auf der rechten Seite kommt entweder Daisuke oder O’Conner zum Einsatz. Welche Wrestler gegeneinander spielen, ist für den Spielverlauf von enormer Bedeutung. Denn jeder der Wrestler bringt seine ganz persönlichen Vorzüge mit sich. Riku kann im Halbfinale zufällig zwischen 1 und 3 Wilds verteilen. Im Finale sind es zwischen 2 und 4 Wilds. Haru kann hingegen 2- bis 4-fache Multiplikatoren in beiden Runden erzeugen. Daisuke und O’Conner bringen auf der gegnerischen Seite dieselben Vorteile mit sich. Wobei O’Conner für die Multiplikatoren zuständig ist.

Duelle zwischen Wrestlern

Das eigentliche Duell zwischen den Gegnern wurde sehr intelligent umgesetzt. Immer, wenn du als Spieler einen Gewinn von links nach rechts auf dem Spielfeld erzielst, wird dein Gegner einen Schritt nach rechts gedrängt. Und somit im besten Fall aus dem Ring heraus. Wird jedoch eine Gewinnkombination von rechts nach links erzielt, stößt dich dein Gegner einen Schritt nach links. Wie der aktuelle Kampfstatus aussieht, kannst du stets auf einer Anzeige unterhalb des Spielfelds ablesen.

Falls es dir gelingen sollte, deinen Gegner aus dem Ring zu schubsen, wartet noch das spannende Finale auf dich. Darin begegnet dir der legendäre Yokozuna, der auf dieselbe Weise aus dem Ring befördert werden muss. Was jedoch deutlich schwieriger ist. Der kultige Fleischberg bringt aber auch besonders viele Gewinnchancen mit sich, da er sämtliche Vorzüge vereint und somit sowohl Wild-Symbole, als auch 2- bis 4-fache Multiplikatoren ausschütten kann. Sollte es dir gelingen, auch Yokozuna zu besiegen, wird dein Gesamtgewinn noch zusätzlich verdoppelt. Doch auch ohne einen finalen Sieg kannst du dir in der Freispielrunde viele attraktive Geldgewinne schnappen. Wenn das Glück auf deiner Seite ist.

Besonders cool: Wenn du nach dem Sieg über Yokozuna noch weiterspielen möchtest, so kommt hierbei dauerhaft ein 2-facher Multiplikator zum Einsatz, der erst nach der Beendigung des Games erlischt.

Einsätze und Maximalgewinn

Wenn du den abwechslungsreichen Slot “Yokozuna Clash” erst einmal in Ruhe ausprobieren möchtest, kannst du das mit einem Einsatz von gerade einmal 10 Cent tun. Möchtest du hingegen etwas mehr riskieren, kannst du auch bis zu 125 Euro pro Spin einsetzen und auf diese Weise die Chance auf den Maximalgewinn von beeindruckenden 430.000 Euro enorm steigern. Auch bei der Auszahlungsquote zeigt sich Yggdrasil mal wieder nicht von der sparsamsten Seite: Sie liegt bei sehr guten 96,3%.

Mein Fazit:

Viele Entwicklerstudios werben mit innovativen und abwechslungsreichen Slots. Doch nur wenige Spielautomaten bieten auch tatsächlich ein so einzigartiges Gameplay wie “Yokozuna Clash” von Yggdrasil. Die Idee, das allseits bekannte Slot-System mit den rotierenden Walzen durch einen spannenden Wrestling-Kampf aufzuwerten, ist für sich betrachtet schon genial genug. Dass der besagte Kampf aber auch noch maßgeblich durch erzielte Gewinne von links nach rechts sowie von rechts nach links beeinflusst wird, ist einfach nur Hochspannung pur. Darüber hinaus bietet “Yokozuna Clash” sowohl im Basisspiel, als auch in der Freispielrunde hervorragende Chancen auf einen großen Gewinn. Da Yggdrasil weder mit Wild-Symbolen, noch mit mehrfachen Multiplikatoren geizt. Last but not least weiß auch die Optik des hübsch in Szene gesetzten Slots zu überzeugen. Sodass ich dir dieses unterhaltsame Spiel nur wärmstens empfehlen kann. Selbst dann, wenn du mit dem Thema Wrestling eigentlich gar nichts am Hut hast.

AHTI Games Werbebanner

Anzeige