Gamomat

Gamomat Logo

Das Entwicklerstudio Gamomat ist alles andere als ein Newcomer. Es versorgt verschiedenste Online Casinos schon seit Jahren mit unterhaltsamen Slots, von denen du den ein oder anderen sicherlich kennst. Falls du dennoch nicht viel mit dem Namen Gamomat anfangen kannst oder einfach mal dein Wissen über das Unternehmen auffrischen möchtest, solltest du nun aufmerksam weiterlesen.

Ein Entwicklerstudio aus Deutschland mischt den Markt auf

Entwickler von Online Slots haben ihren Firmensitz für gewöhnlich auf Malta, auf Curacao, in Großbritannien oder in den USA. Gamomat bildet hier eine interessante Ausnahme. Das Unternehmen wurde im Jahr 2008 in Berlin gegründet und ist nach wie vor hier anzutreffen. Es ist somit ein Spieleentwickler Made in Germany. In seinen Anfangsjahren konzentrierte man sich allerdings nicht auf Casinospiele fürs Internet, sondern richtete sein Hauptaugenmerk auf echte Spielautomaten. Diese wurden für die verschiedensten stationären Spielhallen und Bars hergestellt. Zugegeben: Einen Namen in der Branche verschaffte sich Gamomat hiermit nicht und auch die ersten Versuche im Bereich Online Slots waren eher zum Scheitern verurteilt. Der Grund: Fast alle anfänglichen Spiele des Unternehmens waren plumpe Kopien von bereits bekannten Games. Viele erfahrene Spieler stellten sich völlig zurecht die Frage, warum sie eine Kopie eines Slots spielen sollten, wenn man stattdessen auch einfach das Original spielen konnte. Ein sehr gutes Beispiel hierfür ist der Gamomat Slot „Books of Romeo and Julia“, bei dem es sich um eine mehr als nur auffällige Abkupferung von „Book of Ra“ handelt.

Es vergingen einige Jahre, in denen so manch ein Glücksspiel-Fan Gamomat bereits vergessen hatte. Im Jahr 2018 gelang dem Unternehmen dann aber doch noch der langersehnte Durchbruch. Nachdem sich zahlreiche Spieleentwickler aufgrund einer unklaren Rechtslage vom deutschen Markt verabschiedeten, waren viele Online Casinos gezielt auf der Suche nach deutschen Entwicklerstudios. Und stießen dabei auf Gamomat. Glücklicherweise hatte man zu diesem Zeitpunkt bereits aus den vergangenen Fehlschlägen gelernt und sich auf eigene Ideen und eine Optimierung von Grafik, Spielprinzip und Bonusfunktionen bei seinen hauseigenen Slots konzentriert. Zwar hat Gamomat den Online Slot nach wie vor nicht neu erfunden, die mittlerweile deutlich besseren Slots kommen bei der Zielgruppe aber dennoch an.

Die Heimat von „Book of Ramses“ und „Pharaoes Riches“

Ramses Book Slot Screenshot

Ramses Book

Der wohl bekannteste Slot aus dem Hause Gamomat ist definitiv „Ramses Book“. Ein spannender Ägypten-Slot, der sich bei vielen Spielern längst zu einer geschätzten Alternative zu „Book of Dead“ oder „Book of Ra“ entwickelt hat. Letzteres war ja über viele Jahre hinweg nicht für deutsche Online-Zocker verfügbar. Ebenfalls aus dem Hause Gamomat stammen unterhaltsame Slots wie „King of the Jungle“, „Fancy Fruits“, „Pharaoes Riches“ oder „Sticky Diamonds“. Und dann wäre da auch noch das kultige Game „Super Duper Moorhuhn“, für das man einen der beliebtesten Charaktere der frühen 2000er Jahre reanimiert hat. Eine innovative Besonderheit von Gamomat: Einige der mehr als 80 Slots werden zu besonderen Anlässen auch in einer Spezialvariante angeboten. So gibt es beispielsweise von „Book of Ramses“ sowohl eine Christmas Version mit dekorativen Weihnachtssymbolen, als auch eine alternative Oster-Variante.

Es bleibt abzuwarten, wie sich Gamomat in den kommenden Jahren entwickeln wird, da fast alle angebotenen Slots eher auf klassische Grafiken setzen. Während viele Mitbewerber imposante Games auf den Markt bringen, deren Look fast schon an den von echten Videospielen erinnert. Wer jedoch ohnehin am liebsten Retro-Games zockt, die er mit stationären Spielhallen in Verbindung bringt, wird die Slots aus dem Hause Gamomat garantiert in sein Herz schließen.

DrückGlück Werbebanner

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.