Pragmatic Play

Pragmatic Play Logo

Pragmatic Play gehört nicht nur zu den bekanntesten, sondern auch zu den beliebtesten Entwicklerstudios für Online Casinos. Falls du dennoch noch nie zuvor von dem Unternehmen gehört hast, habe ich hier sämtliche Informationen für dich zusammengestellt.

Seit 2007 auf dem Markt – seit 2015 unter heutigem Namen

Pragmatic Play ist bereits seit 2007 auf dem Markt aktiv, allerdings erst seit 2015 unter seinem heutigen Namen bekannt. Bis dahin hörte das Unternehmen aus Malta auf den (zugegebenermaßen recht einfallslosen) Namen “TopGames”.
In seinen Anfangsjahren konzentrierte sich das Entwicklerstudio noch auf den US-amerikanischen Markt. Wo man sich als Anbieter von professionellen iGaming-Inhalten einen festen Namen verschaffen konnte. Mittlerweile steht jedoch vor allem der europäische Markt im Vordergrund. Dementsprechend wurden auch die hauseigenen Niederlassungen festgelegt: Mittlerweile ist Pragmatic Play auch mit Büros in Großbritannien, Gibraltar und der Ukraine vertreten. Hinzu gesellen sich Standorte in Indien sowie auf den Philippinen.

Umbenennung in Pragmatic Play erfolgte nicht ganz freiwillig

Tatsächlich war die Umbenennung von TopGames zu Pragmatic Play jedoch keine spontane Entscheidung, sondern der Tatsache geschuldet, dass die Marke TopGames bei vielen Unternehmen keinen allzu vertrauenswürdigen Ruf erweckte. Einige von ihnen blieben auch noch weit nach 2015 skeptisch. Es gingen einige Jahre ins Land, bis sich der Ruf von Pragmatic Play derartig verbesserte, dass mittlerweile nahezu kaum eine Online Spielhalle auf die kreativen Spiele des Entwicklerstudios verzichten möchte. Der tatsächliche Durchbruch gelang dem Unternehmen aber erst 2018, nachdem die beiden Slots “Da Vinci’s Treasure” und “Peking Luck” veröffentlicht worden waren. Beide brachten eine enorm hohe Auszahlungsquote mit sich und sicherten sich somit schnell die Aufmerksamkeit von zahlreichen Glücksspiel-Fans aus aller Welt. Mittlerweile vertreibt Pragmatic Play seine Spiele in rund 80 Ländern der Erde. Angeboten werden sie zudem in 23 Sprachen.

Abwechslungsreiche Spiele für jeden Geschmack – viele davon mit Jackpot-Feature

Wolf Gold Slot Screenshot

Wolf Gold

Im Laufe der Jahre haben sich mehr als 100 unterhaltsame Spiele im Portfolio von Pragmatic Play angesammelt, die alle durch ein Höchstmaß an Kreativität, eine anspruchsvolle Grafik auf Höhe der Zeit sowie abwechslungsreiche Bonusfeatures zu beeindrucken wissen. Wenn man dem Unternehmen bei der Entwicklung seiner Spieler überhaupt etwas vorwerfen kann, dann wohl die Tatsache, dass alle Spiele zwar super aussehen, einige von ihnen jedoch durch zu viele grafische Elemente etwas überladen und somit unübersichtlich wirken. Das ist aber Meckern auf hohem Niveau.

Eines der bekanntesten Spiele ist zweifelsfrei “Wolf Gold“. Ein magischer Slot, der in einer sternenklaren Nacht und bei Vollmond in einer Canyon-Landschaft spielt und mittlerweile kaum noch aus einem guten Online Casino wegzudenken ist. Das überaus beliebte Game beinhaltet gleich drei Jackpots, durch die der Spieler das bis zu 1.000-fache seines Einsatzes gewinnen kann. Im Idealfall stolze 625.000 Euro. Ohnehin sind Jackpots ein Bestandteil von vielen Spielen dieses Entwicklers. Man findet sie unter anderem auch in Klassikern wie “Chilli Heat” oder “Great Rhino“. Weitere bekannte Slots aus dem Hause Pragmatic Play sind unter anderem der zuckersüße Süßigkeiten-Slot “Sweet Bonanza“, das nicht nur für Pferdeliebhaber interessante “Wild Mustang”, das irische Abenteuer “Wild Wild Riches“, der Früchte-Slot “Fruit Party” sowie mehrere spannende Teile der hauseigenen Abenteuer-Reihe “John Hunter”.

Weitere Pragmatic Play Spiele

  • 5 lions
    5 lions
  • Dwarven gold deluxe
    Dwarven gold deluxe
  • 7 piggies
    7 piggies
  • Pixie wings
    Pixie wings

Zu den Spielen

Casino Heroes Werbebanner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.