Gold Canyon

Kurzübersicht
SoftwareBetsoft
Walzen5
Reihen3
Gewinnlinien20
Gewinnrichtungvon links nach rechts
VolatilitätHoch
Freispiele
Bonus-Feature
Jackpot
Einsatz0,20 € - 20 €
Maximaler Gewinnx 4.474
Auszahlungsquote (RTP)96,13%
VeröffentlichtJuli 2019

Gold Canyon – Slot Review

In der Zeit des Wilden Westens, als man Goldnuggets noch relativ unproblematisch an verschiedensten Orten entdecken konnte, spielt der Spielautomat “Gold Canyon” aus dem Hause Betsoft. Zwar kann bei diesem Slot kein Gold gewinnen, dafür aber mit etwas Glück jede Menge Geld. Da Slots von Betsoft für ihre hohe Qualität bekannt sind, habe ich mich schon sehr darauf gefreut, dieses Game für dich zu testen. Ob es mir gefallen hat, verrät dir mein nachfolgendes Review.

Gold Canyon Slot Screenshot

Design

Betsoft hat sich sichtbar große Mühe damit gegeben, seinem Slot “Gold Canyon” ein ansprechendes Design mit auf den Weg zu geben. Das in einen rustikalen Holzrahmen eingebettete Spielfeld ist vor einer typischen Wild-West-Landschaft platziert, genauer gesagt vor einer Goldmine. Im Hintergrund dreht sich ein idyllisches Windrad (wenn auch manchmal etwas zu schnell) und ein Wagen voller Goldmünzen ist auf einem Gleisbett zu sehen, welches direkt in eine Mine führt. Auf dem Spielfeld selbst sind verschiedenste Symbole mit Bezug zum Wilden Westen platziert. Wie beispielsweise ein Sheriffstern, ein Steckbrief, ein goldenes Nugget, ein Halunke und ein Cowboy, die alle hübsch in Szene gesetzt sind. Selbst die obligatorischen Kartensymbole passen hier perfekt zum Spiel. Da im Wilden Westen natürlich auch regelmäßig Kartenspiele im Salon veranstaltet wurden.

Neben dem Design konnte mich auch die musikalische Untermalung überzeugen. Hier hat man sich erfreulicherweise nicht auf eine x-beliebige Dudelmusik verlassen, sondern stattdessen eine stimmungsvolle Melodie untergelegt. Die zudem durch zahlreiche akustische Highlights (unter anderem Explosionen) perfekt aufgewertet wird. Das ist Wild-West-Feeling pur.

Spielprinzip

“Gold Canyon” ist ein Slot mit 5 Walzen und 3 Reihen, auf die sich insgesamt 20 Gewinnlinien verteilen. Das Ziel des Spiels ist denkbar einfach. Denn du musst lediglich drei identische Symbole von links nach rechts auf einer der besagten Linien platzieren. Fünf Symbole in einer Reihe wären natürlich optimal, da diese einen besonders hohen Gewinn auslösen. Vor allem dann, wenn die typischen Wild-West-Symbole und nicht die klassischen Kartensymbole zum Vorschein kommen.

Im wahrsten Sinne des Wortes explosiv wird es auf dem Spielfeld, wenn sich hier Dynamit-Symbole niederlassen. Diese dienen nicht nur als Scatter-Symbole und bescheren dir pro auftauchendem Symbol einen Free Spin, sondern lösen nebenbei auch eine echte Explosion aus. Die freie Lücke, die durch die gewaltige Detonation entsteht, wird danach mit neuen Symbolen gefüllt. Dynamit-Symbole tauchen mindestens in dreifacher Anzahl auf dem Spielfeld auf, sodass dir 3 Free Spins sicher sind. Maximal kannst du dir auf diese Weise aber auch bis zu 15 Freispiele sichern. Ganz nebenbei zahlen dir die Dynamitstangen auch noch einen Gewinn aus, sodass sich ihr Erscheinen auf den Walzen gleich in mehrfacher Hinsicht lohnt.

Ein spannendes Symbol ist auch der Cowboy, der seinen Blick ganz cool nach unten senkt. Bei ihm handelt es sich um das Wild-Symbol des Spiels, welches zusätzlich weitere Gewinnkombinationen ermöglicht. Genauer gesagt handelt es sich sogar um ein sogenanntes expandierendes Wild-Symbol. Landet es auf dem Spielfeld, streckt es sich über die komplette Walze aus und steigert somit deine Chancen auf einen großen Gewinn enorm.

Weitere Besonderheiten

Es wäre schön, wenn “Gold Canyon” noch die ein oder andere Besonderheit zu bieten hätte. Mit Ausnahme des wechselnden Hintergrunds sind Basisspiel und die Freispielrunde jedoch leider identisch, was ich ehrlich gesagt etwas schade finde. Hier hat Betsoft in jüngster Vergangenheit nämlich deutlich innovativere Slots abgeliefert.

Für zusätzliche Abwechslung sorgt daher lediglich das Risikospiel in “Gold Canyon”. Hier kannst du dich für eine Seite einer Münze entscheiden und deinen Gewinn im besten Fall verdoppeln. Ist dies der Fall, kannst du das Risikospiel unendlich oft fortführen. Doch aufgepasst: Sobald du mit deinem Tipp falsch liegst, ist der ganze Gewinn futsch.

Hopa Werbebanner

Anzeige

Einsätze und Gewinne

“Gold Canyon” von Betsoft kannst du schon für 20 Cent pro Spin spielen. Maximal kannst du bis zu 20 Euro einsetzen. Ist das Glück auf deiner Seite, kannst du dir im besten Fall einen stattlichen Gewinn sichern, der dem 4.774-fachen deines vorherigen Einsatzes entspricht. Die Auszahlungsquote des Slots liegt bei vorbildlichen 96,13% und damit knapp über der magischen Grenze von 96%.

Fazit:

“Gold Canyon” ist ein optisch gelungener Slot, der in puncto Vielseitigkeit jedoch nicht ganz mit anderen Spielen aus dem Hause Betsoft mithalten kann. Ein klarer Unterschied zwischen dem eigentlichen Basisspiel und der Freispielrunde wäre hier durchaus wünschenswert gewesen. Beispielsweise durch Multiplikatoren oder einen eingebauten Jackpot, der sich bei der Wild-West-Thematik sicherlich angeboten hätte. Dafür kommt es jedoch relativ häufig zu Ansammlungen von WIld- und Scatter-Symbolen auf dem Spielfeld, die zu beachtlichen Gewinnkombinationen und Free Spins führen können. Im Gegensatz zu einigen anderen Slots sind die Chancen auf einen lukrativen Treffer also recht hoch.

Weitere Betsoft Spiele

  • Slotfather part 2
    Slotfather part 2
  • The tipsy tourist
    The tipsy tourist
  • Frankenslots monster
    Frankenslots monster
  • 2 million bc
    2 million bc