Magic Dreams

Magic Dreams Logo

Magic Dreams gehört zu den Spieleentwicklern, die man hierzulande eher nicht kennen dürfte. Dennoch hat sich dieses Unternehmen in den vergangenen Jahren durchaus einen Namen in Europa gemacht. Insbesondere nach einer Zusammenarbeit mit dem deutlich bekannteren Entwickler NetEnt. Alle wissenswerten Infos über Magic Dreams habe ich hier für dich zusammengestellt.

Italienischer Spieleentwickler, der immer mehr internationale Märkte erobert

Magic Dreams ist ein Spieleentwickler aus Italien, der seinen Firmensitz ganz in der Nähe der Stadt Mailand unterhält. In Italien gehört das Unternehmen längst zu den führenden Herstellern von Automatenspielen, doch mittlerweile hat man bereits verschiedenste weitere Märkte ins Auge gefasst. Neben Europa auch Asien, Lateinamerika und sogar Südafrika.
Gegründet wurde Magic Dreams Anfang der 1990er Jahre, sodass man mittlerweile auf rund zwei Jahrzehnte Markterfahrung blicken kann. Seinen Ursprung hat das Unternehmen zwar in der Produktion von Spielen für stationäre Spielautomaten in echten Spielhallen, nach der zunehmenden Beliebtheit des Online-Glücksspiels konnte Magic Dreams allerdings auch hier schnell Fuß fassen.

Magic Dreams: Ein Vorzeigeunternehmen im Bereich „All Inclusive“-Lösungen

Effizienz, Flexibilität und Dynamik spielen im Hause Magic Dreams eine wichtige Rolle. Das Unternehmen arbeitet fleißig daran, seinen Kunden einzigartige und abwechslungsreiche Spiele anzubieten, die allesamt hübsch anzuschauen sind und für jede Menge gute Laune sorgen. Darüber hinaus bietet man seinen Kunden aber auch vollständige Komplettlösungen an, die beispielsweise neue Spiele sowie die dazugehörigen Spielautomaten für stationäre Spielhallen umfassen. Diese werden nicht nur selbst hergestellt, sondern auch mit der hauseigenen Software bespielt, ausgeliefert, aufgestellt, angeschlossen und auf ihre makellose Arbeit überprüft. Einen derartigen Rundum-Service findet man heutzutage leider nur noch bei den wenigsten Anbietern. Was das Unternehmen zu einem echten Vorbild in der Branche macht.

Selbiges gilt übrigens auch für den Online-Sektor. Hier ist Magic Dreams für die XTEND Plattform und die sogenannte X20 Multigame Plattform bekannt. Doch auch die Zusammenarbeit mit namhaften Branchenriesen ist für den Spieleentwickler enorm wichtig. Innerhalb Italiens bietet man in seinen hauseigenen Spielautomaten beispielsweise das berühmte Game „Gonzo’s Quest“ aus dem Hause NetEnt an, welches auf diese Weise auch offline gespielt werden kann. Hierdurch wurde das Unternehmen natürlich auch berühmter. Ähnliche Zusammenarbeiten gab es bereits mit Quickfire und Push Gaming.

Unterhaltsame und abwechslungsreiche Spielautomaten für jeden Geschmack

Mr. Billionaire Slot Screenshot

Mr Billionaire

Magic Dreams bietet in seinem hauseigenen Sortiment zahlreiche unterhaltsame Spiele an. Bei den Slots handelt es sich in den meisten Fällen um klassische 5-Walzen-Spielautomaten, die jedoch mit unterschiedlich vielen Gewinnlinien sowie abwechslungsreichen Designs, Thematiken, Spielabläufen und Bonusfunktionen daherkommen. Ein gutes Beispiel für einen abwechslungsreichen Slot ist hierbei ganz klar das aufregende Dschungel-Spiel „The Jungle II“, in dem es der Spieler nicht nur mit vielen wilden Tieren, sondern auch mit einer ganz besonderen Freispielrunde zu tun bekommt. Erdrehte Gewinnkombinationen werden hier nicht nur von links nach rechts, sondern auch von rechts nach links gezählt. Wodurch die Chancen auf einen ordentlichen Geldpreis natürlich enorm steigen. Weitere bekannte Spiele dieses Entwicklers sind beispielsweise „Gypsy Spell“, „Mr. Billionaire“ und „Aztec Moon Deluxe“.

21 Casino Werbebanner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.