Push Gaming

Push Gaming Logo

Du bist stets auf der Suche nach neuen spannenden Casinospielen und den dazugehörigen Entwicklerstudios? Wie wäre es dann mit einem Blick auf den relativ kleinen Publisher Push Gaming? Ein Provider, der durchaus als eine Art Geheimtipp beschrieben werden kann. In meinem nachfolgenden Artikel stelle ich dir das britische Unternehmen ein wenig genauer vor.

Ein klein gestartetes Entwicklerstudio, das immer noch klein ist

Push Gaming ist alles andere als ein Newcomer auf dem Markt. Denn das Unternehmen mit Firmensitz in London wurde bereits im Jahr 2010 ins Leben gerufen. Gegründet wurde es von James Marshall und Winston Lee, die bereits vor dem offiziellen Start von Push Gaming jahrelange Erfahrungen in der iGaming-Szene sammeln konnten.

Die beiden Männer haben es sich damals zur Aufgabe gemacht, verschiedenste hochwertige Spiele für Online Casinos zu entwickeln. Spiele, die vor allem durch ein ansprechendes Design, ein unterhaltsames Spielkonzept und eine Vielzahl an ansprechenden Bonusfeatures beeindrucken sollen. Dieses Vorhaben ist mithilfe einiger erfahrener Grafiker und Programmierer auch tatsächlich gelungen. Auffällig ist jedoch, dass Push Gaming auch über ein Jahrzehnt nach seiner Gründung nach wie vor ein eher kleines Entwicklerstudio ist, das nicht unbedingt jeder Casino-Fan auf dem Schirm haben dürfte. Dies liegt in erster Linie daran, dass die Auswahl an Spielen des Unternehmens immer noch recht überschaubar daherkommt und nur rund 40 Titel umfasst. Da sich deren Qualität jedoch auf ganzer Linie sehen lassen kann, sollte dies nicht zwingend als negativer Aspekt eingestuft werden.

Zusammenarbeit mit den Branchengrößen

Dass sich in diesem Bereich schleunigst etwas ändern muss, hat Push Gaming bereits sehr früh bemerkt. 2012 ging man gleich drei Partnerschaften mit den Branchen-Größen Microgaming, Playtech und Openbet ein, um seine hauseigenen Slots einer größeren Anzahl an Spielern zugänglich zu machen. Drei Jahre später folgte eine weitere Zusammenarbeit mit Relax Gaming. Mittlerweile erfreuen sich Spiele der Marke Push Gaming nicht nur mehr in ihrem Heimatland Großbritannien hoher Beliebtheit. Auch in Deutschland werden die abwechslungsreichen Slots des Entwicklerstudios gerne gezockt. Interessant sind Push Gaming Spiele zudem für alle Spieler, die im Online Casino am liebsten per Kryptowährung einzahlen. Da Push Gaming zu den wenigen Entwicklern gehört, die bei ihren Spielen auch Einsätze per Bitcoin & Co ermöglichen, nehmen nahezu sämtliche Krypto-Casinos die innovativen Spiele in ihr eigenes Sortiment auf.

Zwei bekannte Kult-Games stechen aus dem Sortiment hervor

Jammin Jars Slot Screenshot

Jammin Jars

Push Gaming hat durchaus das ein oder andere Spiel in seinem Sortiment, von dem du bereits gehört haben könntest. Besonders berühmt ist beispielsweise der Slot „Razor Shark“, den auch der Twitch-Star Knossi zu seinen absoluten Lieblings-Slots zählt. Das spannende Haifisch-Unterwasser-Abenteuer kann mit 5 Walzen und 20 Gewinnlinien aufwarten und bietet dir allerlei innovative Bonusfunktionen, zu denen unter anderem gestapelte Mystery-Symbole gehören. Auch vom Klassiker „Jammin Jars“ hast du sicher schon gehört. Das kunterbunte Gute-Laune-Spiel kommt mit einem eher ausgefallenen 8×8 Spielfeld daher und überzeugt unter anderem mit einem Lawinen-Feature, Cluster-Auszahlungen, Multiplikatoren, Free Spins und vielem mehr. Mittlerweile hat Push Gaming dem Spiel sogar eine Fortsetzung spendiert.

Tatsächlich sind die genannten Titel aber auch schon die berühmtesten Games aus dem Hause Push Gaming. Wenngleich man mit „Mystery Museum“, „Wild Swarm“, „Wheel of Wonders“, „Ice Breaker“ oder „Bonus Beans“ durchaus noch einige Hochkaräter im Portfolio hat. Es bleibt zu hoffen, dass man in Zukunft noch viel von Push Gaming hören wird. Denn von kreativen und qualitativ hochwertigen Spielautomaten kann man als echter Casino-Fan einfach nicht genug bekommen.

Videoslots Werbebanner

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.