Sigma Gaming

Sigma Gaming Logo

Von namhaften Entwicklerstudios wie NetEnt, Microgaming oder Play’n GO hast du garantiert schon gehört. Doch wie sieht es eigentlich mit Sigma Gaming aus? Falls dir das recht neu auf dem Markt vertretene Entwicklerstudio bereits bekannt ist, kannst du hier seine Entstehungsgeschichte nachlesen. Und falls nicht, natürlich ebenfalls.

Recht neu auf dem Markt vertreten, doch die Gründer bringen reichlich Erfahrung mit

Sigma Gaming ist ein relativ junges Entwicklerstudio (gegründet 2014). Seinen Firmensitz unterhält das Unternehmen in der idyllischen Kleinstadt Cumberworth, die wiederum in Yorkshire in Großbritannien angesiedelt ist. Gegründet wurde der Konzern von Kevin McGovern und James Ramshaw, die beide eine mehrjährige Erfahrung im Bereich der Spieleindustrie mit sich bringen und genau wissen, was sich moderne Spieler, aber auch die Betreiber von Online Casinos wünschen.

Der B2B-Spieleanbieter ist spezialisiert auf die Entwicklung und Auslieferung von innovativen und zugleich spannenden Games für den weltweiten Online-Markt und hat es sich zur Aufgabe gesetzt, seine Kunden stets mit neuen Ideen zu verblüffen. Während Kevin McGovern ein überaus erfahrener Gamedesigner und zugleich Senior Manager ist, der in seiner Karriere schon an zahlreichen namhaften Spielen und Produkten mitgewirkt hat, arbeitete James Ramshaw über 10 Jahre in der Spielebranche. Unter anderem als Leiter von Barcrest sowie als damaliger Verantwortlicher für die Umwandlung von stationären Spielautomaten in Videospielautomaten im Hause IGT.

Aktuelle Spielautomaten von Sigma Gaming: Derzeit noch recht wenig Titel an Bord

Golden Money Frog Screenshot

Golden Money Frog

Wirft man einen Blick auf das Spielangebot, so stellt man fest, dass es nur wenige Spiele zu entdecken gibt. Dies ist natürlich vor allem der Tatsache geschuldet, dass das Entwicklerstudio noch nicht allzu lange auf dem Markt aktiv ist. Doch auch der Wunsch nach Qualität statt Masse spielt hierbei eine wichtige Rolle. Zum Zeitpunkt dieses Artikels waren im Portfolio von Sigma Gaming 10 Slots gelistet. Klassische Tischspiele oder prall gefüllte Jackpots sucht man hingegen (noch?) vergeblich.

Auffällig: Das Unternehmen spezialisiert sich nicht auf einen bestimmten Slot-Typ mit einer festen Anzahl an Walzen. So kommt der mittelalterliche Spielautomat “Tower Treasure” beispielsweise nur mit 3 Walzen und 3 Linien daher, während man mit “Golden Money Frog” oder dem Wild-West-Slot “Gringo Dineros” relativ klassische Spiele mit 5 Walzen und 3 Linien anbietet. Ein wenig aus der Reihe tanzt hingegen der indisch angehauchte Slot “Bollywood Party”. Er umfasst gleich 6 Walzen mit 3 Reihen und lässt die Protagonisten des Spiels auch buchstäblich tanzen. Selbst einen auf den ersten Blick klassischen Früchte-Slot hält Sigma Gaming in seinem Sortiment bereit. In diesem lassen sich allerdings nicht nur Kirschen, Orangen oder Zitronen erdrehen. Im Bonusspiel wartet zudem ein cooles Glücksrad, an dem man mit etwas Glück beeindruckende Gewinne ergattern kann.

Fazit:

Auch wenn Sigma Gaming derzeit noch nicht in allzu vielen Online Casinos vertreten und die Auswahl an Spielen relativ überschaubar ist, hat dieses Entwicklerstudio definitiv sehr viel Potential. Sollten die Verantwortlichen ihren hohen Qualitätsansprüchen treu bleiben, dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis der Name Sigma Gaming hierzulande ein fester Begriff in der Casinoszene ist.

EU Spielothek Werbebanner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.