Seven Deuce Gaming

Seven Deuce Gaming Logo

Den Namen Seven Deuce Gaming hört man in der Casino-Branche mittlerweile kaum noch. Dies liegt jedoch nicht an der Qualität der Spiele. Aber woran dann? Meine nachfolgende Unternehmensbeschreibung verrät es dir.

Mittlerweile unter einem neuen Namen bekannt

Das britische Entwicklerstudio Seven Deuce ist noch nicht allzu lange auf dem Markt vertreten. Es wurde erst im Jahr 2014 gegründet. Also zu einer Zeit, als renommierte Mitbewerber wie Microgaming oder Play’n GO schon mehr als ein ganzes Jahrzehnt für ihre qualitativ hochwertigen Spiele bekannt waren. Seinen Firmenhauptsitz unterhält der Konzern im Vereinigten Königreich. Die für die hauseigenen Casinospiele verantwortlichen Entwickler, Designer und Autoren arbeiten allerdings in Niederlassungen im fernen Sri Lanka. Dass man den Namen Seven Deuce Gaming heutzutage kaum noch hört, hängt in erster Linie damit zusammen, dass es sich mittlerweile einen neuen Namen verpasst hat. Es hört nun auf den Namen Electric Elephant Gaming, der jedoch ehrlich gesagt nicht sonderlich bekannter ist.

Den Elefanten im Namen hat man nicht rein zufällig ausgewählt. Durch ihn soll die tiefe Verbundenheit der Firma mit Sri Lanka in den Vordergrund gerückt werden. Zumindest ist dies die offizielle Aussage des Unternehmens. Denn: Den Begriff Seven Deuce bringt man eigentlich nur mit Poker in Verbindung. Auf eben jenes Spiel hat sich Seven Deuce aka Electric Elephant Gaming in seinen ersten Jahren auch vorrangig konzentriert. Mittlerweile bietet man jedoch vor allem die allseits beliebten Spielautomaten in seinem Portfolio an, sodass der Name Seven Deuce eher verwirrend wäre.

Klasse statt Masse

Seven Deuce Gaming beziehungsweise Electric Elephant Gaming ist sehr stolz darauf, bei der Entwicklung seiner hauseigenen Spiele auf ein Höchstmaß an Qualität zu achten. Hier steht nicht etwa die Anzahl der produzierten Games, sondern die Zufriedenheit der Spieler im Vordergrund. Dies lässt sich sehr gut bei einem Blick auf das aktuelle Spielsortiment erkennen. Denn hier lassen sich derzeit nur wenige Spiele entdecken. Diese sind dafür aber auch sehr hochwertig. Bei der späteren Vermarktung der Spiele setzt der Konzern hingegen auf bekannte Partner. So arbeitet man beispielsweise mit Microgaming und The Stars Group zusammen, um die kleinen, aber durchaus feinen Games einer größeren Anzahl von Nutzern zugänglich zu machen.

Die bekanntesten Spiele aus dem Hause Electric Elephant Gaming

Royal Rush Slot Screenshot

Royal Rush

Alle Spiele aus dem Hause Electric Elephant Gaming können schon auf den ersten Blick durch ein wunderschönes Design überzeugen, welches sofort die Vorfreude auf den ein oder anderen Spin weckt. Zu den bekanntesten Spielen des Unternehmens gehören unter anderem „Wild Society“, „Fruits Go Wild“ und „Royal Rush“. Letzteres Game ist ein aufregender Slot, in dem sich alles um Könige und prächtige Schätze dreht. Während es den Spieler in „Wild Society“ in ein luxuriöses englisches Herrenhaus verschlägt. „Fruits Go Wild“ ist hingegen, wie der Name bereits unmissverständlich verrät, ein Vertreter der allseits beliebten Frucht-Slots, in dem viele kunterbunte Früchtchen über das Spielfeld wirbeln und mit etwas Glück satte Gewinne ausschütten. Besonders cool: Alle hauseigenen Slots lassen sich auch bequem unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone spielen. Zudem können Sie vor dem Einsatz von echtem Geld auch in einer Spielgeld-Variante getestet werden.

21 Casino Werbebanner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.