Wie ein Spielautomat funktioniert

Slot Symbolbild

Falls du noch nie in einem Online Casino gespielt hast oder dein Glück zumindest bisher nur bei Tischspielen wie Black Jack oder Roulette auf die Probe gestellt hast, fragst du dich vielleicht, wie genau eigentlich ein Spielautomat funktioniert. Mein Casino-Lexikon liefert dir die Antwort auf diese Frage.

Spielautomat und Slot – das sind die Unterschiede

Vielleicht fragst du dich, was eigentlich der Unterschied zwischen einem Spielautomaten und einem Slot ist. Ein Spielautomat ist in vielen stationären Casinos anzutreffen. Ab und an auch in Restaurants oder Bars. Der Spieler wirft Geldstücke in den Münzschacht ein und kann anschließend die Walzen rotieren lassen. Lassen sich diese an den richtigen Stellen nieder, darf sich der Spieler über einen kleinen oder größeren Gewinn freuen. Ein Slot ist im Grunde genommen das Online-Pendant zu einem Spielautomat und ist in verschiedenen Online Casinos anzutreffen. Drückt man in der Spielhalle einen Button, um die Walzen in Bewegung zu versetzen, so ist es im Online Casino ein virtueller Button. Ansonsten gibt es eigentlich keinerlei nennenswerte Unterschiede, einige Spielautomaten wurden sogar 1 zu 1 in eine zeitgemäße Online-Variante umgewandelt.

Wie spielt man an einem Spielautomat?

Die Spielregeln bei einem Spielautomat sind in der Regel nicht allzu schwer. Bei den meisten Spielen geht es darum, mehrere identische Symbole auf einer Gewinnlinie zu versammeln. Typischerweise von links nach rechts. Sobald man mindestens drei identische Symbole auf einer Gewinnlinie erdreht hat, wird der entsprechende Gewinn sofort dem Spielerkonto des Spielers gutgeschrieben. Bei einigen Slots reichen sogar schon zwei identische Symbole aus, um zu gewinnen.

Zusätzlich zum klassischen Hauptspiel bieten Slots auch einige weitere Besonderheiten für ihre Spieler. So kann man sich im Laufe des Spiels beispielsweise Freispiele sichern oder seine Gewinne mit Wild-Symbolen oder Multiplikatoren in die Höhe treiben. Es lohnt sich durchaus, vor dem Spiel einen Blick auf die Bonusfeatures des jeweiligen Slots zu werfen.

5Gringos Werbebanner

Anzeige

Um an einem Slot im Online Casino zu spielen, musst du eigentlich nicht viel tun. Du legst vorab deinen Einsatz fest, den du beim kommenden Spin tätigen möchtest und drückst auf den virtuellen Play-Button. Im Anschluss daran drehen sich die Walzen, welche hoffentlich die passenden Symbole zum Vorschein bringen. Nach dem Drücken des Play-Buttons kannst du dich also getrost zurücklehnen. Denn alle weiteren Schritte übernimmt das Spiel für dich.

Was ist eigentlich eine Gewinnlinie?

Je nach gewähltem Slot verfügt dieser über mehrere Gewinnlinien. Handelt es sich um ein vergleichsweise kleines Spielfeld mit 3×3 Feldern, so gibt es oftmals nur eine einzige Gewinnlinie, auf der dann alle drei Symbole in einer Reihe liegen müssen. Es gibt aber auch Slots mit Dutzenden oder sogar Tausenden Gewinnlinien. Letztere Spiele werden als sogenannte Megaways™ Slots bezeichnet. Je mehr Gewinnlinien ein Slot mit sich bringt, desto höher sind auch die Chancen auf einen Gewinn. Je nach Spiel kann der Spieler entscheiden, ob er mit allen Gewinnlinien oder nur mit ausgewählten Gewinnlinien spielt und sein Guthaben auf diese einsetzt. Wer seine Chancen auf einen Gewinn erhöhen möchte, sollte stets mit allen Linien spielen. Allerdings muss man hier vorher auch abwägen, ob man wirklich so viel Geld einsetzen möchte. Ein guter Mittelweg hat sich hier schon oft als empfehlenswerte Lösung erwiesen.

Zufallsprinzip und Auszahlungsquote

Jeder Slot in einem Online Casino basiert auf einem Zufallsprinzip, der bei jeder Drehung neu gestartet wird. Somit ist deine Chance, einen Gewinn zu erzielen, bei jedem Dreh immer genau gleich hoch, unabhängig von den vorherigen Drehungen. Deine Chancen verbessern sich also nicht, wenn du bereits zehn Drehungen hintereinander verloren hast. Zeitgleich kannst du aber auch mehrfach hintereinander gewinnen. Wie gut die Chancen auf einen Gewinn sind, verrät dir die Auszahlungsquote des jeweiligen Slots, die im besten Fall über 96% liegen sollte. Bleiben wir für ein Beispiel bei dem Wert von 96%: Bei einem Slot mit dieser Auszahlungsquote werden 96% aller Einnahmen anschließend wieder an die Spieler ausgeschüttet. Doch Vorsicht: Dies bedeutet nicht, dass du zu 96% an einem solchen Slot gewinnst. Denn wie bereits erwähnt ist jede einzelne Drehung dem Zufall überlassen.

Kommentar verfassen