Banküberweisung

Banküberweisung Symbolbild

Banküberweisung als Einzahlungsmethode

Die klassische Banküberweisung kann man in vielen Online-Casinos als Einzahlungsmethode wählen. Es handelt sich dabei aber nicht um eine Direktüberweisung, sondern um ein Lastschriftmandat. Das bedeutet, dass das Geld erst nach einigen Werktagen vom Konto abgebucht wird. Dementsprechend ist das Geld natürlich auch erst nach einigen Tagen auf dem Casino-Konto. Da man ja sofort im Casino spielen möchte und nicht noch tagelang warten möchte, bis das Geld verfügbar ist, dürfte diese Einzahlungsmethode für die meisten Spielerinnen und Spieler aber nicht die erste Wahl sein.

Banküberweisung als Auszahlungsmethode

Als Auszahlungsmethode wird die Banküberweisung dagegen in jedem seriösen Online-Casino angeboten. In Online-Casinos ist es zwar üblich, dass man sein Geld mit der Zahlungsmethode erhält, mit der man auch eingezahlt hat. Da dies aber bei einigen Zahlungsmethoden nicht möglich ist, steht einem in der Regel die Banküberweisung zur Verfügung. Auch hier erfolgen die Auszahlungen nicht in Echtzeit, sondern man muss einige Tage warten, bis man das Geld dann auf seinem Konto hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.