iDebit

iDebit Logo

Bestimmt bist du in einem Online Casino auch schon auf die Zahlungsmethode iDebit gestoßen. Doch was genau ist das eigentlich? Ich habe mich für dich auf die Suche nach einer Antwort begeben, die ich dir im folgenden Artikel liefere.

Wie verbreitet ist iDebit als Zahlungsmethode in Online Casinos?

Du wirst schnell feststellen, dass iDebit nicht zu den ganz großen Zahlungsdienstleistern wie Skrill, Neteller, Giropay oder Trustly gehört. Anbieter, die man in nahezu jedem guten Online Casino finden kann. iDebit Casinos sind derzeit rar gesät und die richtig bekannten Anbieter gehören eigentlich nicht dazu. Derzeit verfügbar ist iDebit aber unter anderem im Crazy Fox Casino, im Slot Hunter Casino, im Casino Joy und im Loki Casino.

Wie funktioniert eine Zahlung mit iDebit?

Bevor ich dir erkläre, wie iDebit genau funktioniert, musst du wissen, dass dieser Dienst nur in Kanada genutzt werden kann. Es handelt sich hierbei nämlich um einen kanadischen Anbieter. Selbst in den benachbarten USA kann man mit iDebit nicht bezahlen.

Die eigentliche Nutzung des Zahlungsdienstes ist hingegen simpel. Zuerst eröffnet man auf der offiziellen Homepage des Anbieters ein kostenloses Benutzerkonto. Danach kann man iDebit verwenden, um Geld im Casino einfach über seinen bereits vorhandenen Online-Banking-Account einzuzahlen. Man wählt iDebit als Zahlungsmethode aus, loggt sich mit seinen Zugangsdaten ein und wird danach direkt zum Online Banking der hinterlegten Hausbank weitergeleitet. Hier bestätigt man noch schnell die in Auftrag gegebene Zahlung und schon steht das überwiesene Geld auf dem Spielerkonto zur Verfügung.

Diese Vorgehensweise erinnert an andere Zahlungsdienstleister wie Giropay oder Sofortüberweisung, die man beide auch in Deutschland verwenden kann. Weshalb es nicht ganz so tragisch ist, dass iDebit im deutschsprachigen Raum nicht verfügbar ist. iDebit bringt allerdings einen wichtigen Vorteil mit sich, den Giropay & Co nicht bieten. Über diesen Anbieter kann man sich auch Gewinne auszahlen lassen, die anschließend maximal 28 Tage auf dem eigenen iDebit Konto zwischengelagert werden können. Danach muss man sie auf sein hinterlegtes Bankkonto überweisen.

Sind Zahlungen mit iDebit im Casino sicher?

Ja, die Zahlungen sind absolut sicher, da für die Abwicklung der eigentlichen Zahlung stets das Online Banking der Hausbank verwendet wird. Die einzelnen Online-Portale verfügen allesamt über eine hochwertige 128-Bit-Verschlüsselung sowie einen sicheren Serverstandort in einem Hochleistungs-Rechenzentrum. Man muss sich als Nutzer von iDebit also keinerlei Sorgen darüber machen, dass die sensiblen Bankdaten in falsche Hände geraten könnten.

Fallen Gebühren an?

In der Regel fallen keinerlei Gebühren an. Allerdings kann es gut sein, dass die Hausbank zusätzliche Gebühren für Überweisungen berechnet. Hier sollte man also am besten einfach kurz nachfragen.

Vor- und Nachteile einer Zahlung mit iDebit im Casino

Pro:

  • Alle Zahlungen erfolgen über das Online Banking der eigenen Hausbank
  • Die sensiblen Kontodaten können nicht in falsche Hände gelangen
  • Dem Online Casino werden die Bankdaten nicht übermittelt
  • Das überwiesene Geld steht in Echtzeit zur Verfügung
  • Auch Auszahlungen von Gewinnen sind möglich
  • Es fallen in der Regel keine Gebühren an

Contra:

  • Der Zahlungsdienst ist nur für Spieler aus Kanada verfügbar
  • Wird derzeit nur in wenigen Casinos angeboten
Casino Joy Werbebanner

Anzeige

Kommentar verfassen