Instant Banking

Instant Banking Logo

Wer im Online Casino auf die Zahlungsmethode “Instant Banking” stößt, könnte davon ausgehen, dass es sich hierbei um die klassische Banküberweisung handelt, die mehrere Tage Bearbeitungszeit in Anspruch nimmt. Dies ist jedoch nicht der Fall. Wie Instant Banking stattdessen funktioniert und welche Vorteile dir die Zahlungsmethode bietet, verrate ich dir hier.

Wie verbreitet ist Instant Banking als Zahlungsmethode in Online Casinos?

Instant Banking wird in Online Casinos in der Regel unter dem Namen “Instant Banking by Citadel” angeboten. Hierdurch wird ein Bezug zum Anbieter dieser Zahlungsmethode erkennbar. Denn Instant Banking wird von der Citadel Commerce UK Limited mit Firmensitz in London betrieben. Seit dem Jahr 2000 wird der Dienst in über 20 Ländern weltweit zur einfachen Zahlung angeboten. Weshalb natürlich auch zahlreiche Online Casinos auf diese Zahlungsmethode setzen. Finden kann man die Zahlungsmethode derzeit unter anderem bei DrückGlück, Videoslots oder VoodooDreams.

Wie funktioniert eine Zahlung im Internet?

Die Nutzung von Instant Banking ist denkbar einfach und am ehesten mit alternativen Zahlungsmethoden wie Giropay und Sofortüberweisung vergleichbar. Du benötigst keinen speziellen Account zur Nutzung von Instant Banking, wie es beispielsweise bei Neteller oder Skrill der Fall ist. Stattdessen musst du dich nur im Besitz eines Online Banking Accounts deiner Hausbank befinden.

Um in einem Online Casino zu zahlen, wählst du zuerst “Instand Banking” und deinen gewünschten Betrag aus. Danach wird ein neues Fenster geöffnet, in das du den Namen deiner Hausbank eintragen kannst. Ist dies geschehen, wirst du automatisch zum Online Banking deiner Bank weitergeleitet. Hier loggst du dich nun mit deinen gewohnten Zugangsdaten ein und bestätigst anschließend die Zahlung. In der Regel erhältst du vor dem Abschluss der Überweisung noch einen TAN-Code auf dein Handy, den du auf der Seite eintragen musst. Dies dient deiner Sicherheit.

Das bezahlte Geld steht, anders als bei der klassischen Banküberweisung, sofort auf deinem Spielerkonto zur Verfügung und wird dir parallel dazu auch sofort von deinem Bankkonto abgebucht.

Sind Zahlungen mit Instant Banking im Casino sicher?

Galt Online Banking vor noch gar nicht allzu langer Zeit als unsicher, haben alle namhaften Banken mittlerweile längst aufgerüstet. Durch den Versand eines speziellen TAN-Codes wird die Überweisung nur dann ausgeführt, wenn der besagte Code korrekt eingetragen wurde. Überweisungen durch nicht authentifizierte Personen sind also nicht möglich. Auch das Abgreifen deiner sensiblen Kontoinformationen ist beim Online Banking nahezu ausgeschlossen, da Online Banking Accounts eine nach höchsten Sicherheitsstandards verschlüsselte Datenübertragung aufweisen.

Auch der Zahlungsdienstleister selbst erhält keinerlei Zugriff auf deine Bankinformationen, da du deine Zugangsdaten nur direkt auf der Homepage deines Online Bankings eingibst.

Fallen Gebühren an?

Nein, bei der Nutzung fallen keine Gebühren an. Es kann aber durchaus sein, dass deine Bank dir Gebühren für getätigte Überweisungen berechnet. In der Regel sind dies jedoch nur kleinere Centbeträge.

Vor- und Nachteile der Zahlung per Instant Banking im Casino

Pro:

  • Superschnelle Überweisung in Echtzeit auf dein Spielerkonto
  • Es ist kein zusätzlicher Benutzeraccount erforderlich
  • Sicherer Transfer über eigenes Online Banking
  • Keine Gebühren

Contra:

  • Gewinnauszahlungen sind nicht möglich
Luxury Casino Werbebanner

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.